Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genehmigung von den Behörden für die Vermietung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Genehmigung von den Behörden für die Vermietung?

    Brauche ich für die Zimmervermietung eine Genehmigung von den behörden?

  • #2
    Es gibt in Deutschland die sogenannte "Gewerbeanzeigenpflicht (GewO)". Vermietungen, in welcher Form auch immer müssen beim zuständigen Gemeindeamt der Stadt angezeigt/ angemeldet werden. Egal ob wieviele Zimmer oder Ferienwohnungen Du vermietest.
    Dein zuständiges Gewerbeamt informiert dann Dein zuständiges Finanzamt und es wird abgeklärt inwieweit Du Steuern auf Deine Einnahmen durch die Vermietung bezahlen müssen.

    Wenn Du Wohnraum in eine Vermietung/ Ferienfermietung/ gewerbliche Vermietung von Zimmer ändern möchtest, mußt Du dass der zuständigen Behörde mitteilen. Dies solltest Du bereits vor der Eröffnung der Vermietung abklären.

    Essen und Trinken darfst Du seit 2005 an Deine Gäste verkaufen, auch ohne Erlaubnis. Dies darfst Du aber nur für Deine (Haus-)Gäste und nicht für weitere Dritte. Hierfür würdest Du dann eine "Lebensmittelrechtliche Unterweisung" laut § 43 Abs. 5 des Infektionsschutzgesetzes benötigen. Weitere Informationen hierzu findest Du bei Deinem gesundheitsamt in der Nähe!

    Gruß Susi

    Kommentar

    Lädt...
    X