Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monteure wollen sich nicht ausweisen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Monteure wollen sich nicht ausweisen

    Habe gerade eine Ferienwohnung in 09661 Striegistal nicht vermieten können, weil 2 Monteure diese Super fanden, aber plötzlich einen Rückzieher machten, nachdem ich sie
    bat sich auszuweisen. Dann wurde sich in den weissen Transporter VW Crafter mit Berliner Kennzeichen B JU .... zurückgezogen und eine halbe Stunde telefoniert.
    Danach wurde die Unterkunft abgesagt, sie hätten es sich anders überlegt, die Küche wäre zu klein. Na ich bitte mal um eure Kommentare dazu.

  • #2
    Erstmal : Guten Morgen ;-)

    und als 2. möchte ich Dich hier auf dieser Plattform herzlich begrüssen.
    Du hattest ja schon in Deinem allerersten Thread von Schwierigkeiten erzählt, geantwortet habe ich Dir bereits. Hast Du meine Antwort gesehen?
    Ich bin mir nicht sicher, ob Dir Feedbacks wichtig sind.. oder ob es vielmehr das Ventil für den Ärger ist?

    Daher warte ich Deine Rückmeldung ab, was Du DIr von uns wünscht.

    Gruß Ich
    Zuletzt geändert von Ich; 21.11.2017, 09:40.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Meffi,
      rein gesetzlich: bei deutschen Staatsbürgern kann die Vorlage eines Ausweises nicht zwingend verlangt werden.
      Ausländische Gäste müssen sich entsprechend legitimieren, damit der Hotelier die Daten auf dem Meldeschein abgleichen kann.
      Ansonsten ist es "per Ferndiagnose" schwer zu sagen, was letztendlich ausschlaggebend für den Rückzieher war.

      Gruß, Suse

      Kommentar


      • #4
        Hallo zusammen,
        hierzu haben wir auch einen ausführlichen Artikel aus www.deutschland-monteurzimmer.de:

        Neues Bundesmeldegesetz und digitale Meldescheinabwicklung bei Monteurzimmern und Ferienwohnungen
        https://www.deutschland-monteurzimme...enwohnung.html

        Viele Grüße aus Bonn

        Dennis

        Kommentar

        Lädt...
        X