Artikel drucken / herunterladen

Messezimmer: Günstige und gepflegte Zimmer für Messebesucher, Aussteller und andere Berufsreisende

Wenn große Messen stattfinden, ist es häufig schwierig, in der Stadt Unterkünfte oder Hotelzimmer zu finden. Da jedoch nicht nur Messebesucher und Aussteller, sondern auch Handwerker, Monteure und andere Berufsreisende eine preiswerte Unterkunft in verkehrsgünstiger Lage benötigen, bieten die zahlreichen Messezimmer eine gute Alternative. Schließlich finden in den gepflegten Zimmern in privaten und gewerblichen Gebäuden nicht nur Messebesucher eine preiswerte Unterkunft.

Messezimmer als Unterkunft für Monteure und Arbeiter / Messezimmer für viele Berufsreisende

Im Zusammenhang mit der Vermietung von Unterkünften für Berufsreisende werden auch häufig Messezimmer empfohlen. Ein Messezimmer kann ein Zimmer in einem Hotel, einer Pension oder auch einer privaten Wohnung sein. Dieses Zimmer wird speziell für Messearbeiter oder Messebesucher angeboten, wie zum Beispiel für Monteure. Zur Veranstaltung einer Messe reisen neben vielen Besuchern auch zahlreiche Arbeiter an – teilweise sogar aus dem Ausland. Daher ist die Nachfrage nach geeigneten Unterkünften bei einer Messe sehr groß.

Am höchsten ist der Bedarf an Messezimmern in einigen deutschen Großstädten, in denen die meisten Messen stattfinden, beispielweise in München, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Köln, Nürnberg, Hamburg oder Frankfurt am Main. Vor allem die Arbeiter, die in Verbindung mit einer Messe zum Beispiel mit dem Auf- oder Abbau sowie der Technik beschäftigt sind, können sich in der Regel kein teures Hotelzimmer leisten. Noch hinzukommt, dass viele Hotels zu Messe-Zeiten ihre Preise noch weiter anheben. Daher benötigen Monteure und Handwerker eine preiswertere Unterkunft für die Dauer der Messe.

Eine Vielzahl von Privatpersonen, die in der Nähe eines Messe-Ortes wohnen, haben sich deshalb dazu entschieden, ihre privaten Zimmer – die nicht selbst genutzt werden – zu Messe-Zeiten als Messezimmer zu vermieten. Denn die Nähe zum Ort der Messe bzw. zum Gelände der Messe sowie eine gute Verkehrsanbindung über Autobahn, Flughafen oder Bahnhof sind ebenso wichtig bei der Entscheidung für eine Unterkunft wie ein faires Preis-Leistungsverhältnis.

Ein Messezimmer muss generell nicht viele Anforderungen erfüllen, da die Monteure den Großteil der Zeit auf der Messe beschäftigt sind und sich nur zum Schlafen in der Unterkunft befinden. Enorm wichtig sind die Sauberkeit des Messezimmers und die Qualität bei der Einrichtung – vor allem bei den Betten. Nur wer erholt schlafen kann, ist auch fit für den anstrengenden Tag auf einer Messe. Viel Wert legen Monteure bei der Wahl eines Messezimmers auch auf einen vorhandenen Internetanschluss (zum Beispiel über einen WLAN-Zugang) und auf ein TV-Gerät für die Gestaltung des Feierabends. Ebenso ist ein eigener Parkplatz direkt an der Unterkunft von Vorteil.

Das erfolgreiche Online-Portal Deutschland-Monteurzimmer.de bietet allen Vermietern in Messestädten die tolle Möglichkeit ihre Messezimmer mit einem ausführlichen und vor allem günstigen Inserat mit vielen Bildern zu präsentieren. Über das Portal suchen Tag für Tag zahlreiche Monteure, Handwerker und Arbeiter wie auch Messebesucher und Touristen nach einer geeigneten und preiswerten Unterkunft für die Messe-Zeit.




Bewertungen für Deutschland-Monteurzimmer.de
eKomi-Bewertung: Ø 4.7 von 5 Sternen aus 601 Stimme(n)
zuletzt aktualisiert: 08.11.2017

4,6 Sterne Bewertung

feedback feedback