Monteurzimmer in Rastatt

Stadt-Info
Preis
pro
und
Umkreis
Anzahl der Gäste
Ausstattung

116 Monteurzimmer in 76437 Rastatt, Baden-Württemberg (DE), und Umgebung gefunden.

Monteurzimmer de la Pena

TOP1

Monteurzimmer de la Pena
Monteurzimmer in 76448 Durmersheim
ab 11,29 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
8,8 km
1-20
Yaritza Meireles de la Pena
07245-8048205
0152-5-4020812
Gaggenau Apartments

TOP1

Monteurwohnung Gaggenau Apartments Florence Heil 76571 15895184985ebe20a2a710c
Gaggenau Apartments
Monteurwohnung in 76571 Gaggenau
ab 18,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
9,0 km
2-14
  Thomas Heil
+491729430536
Monteurwohnung Hecker

TOP1

Monteurwohnung Hecker
Monteurunterkunft in 76597 Loffenau
ab 18,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
16,0 km
2-19
  Hecker, Roland
0174-2091128
Ferienwohnung Pfeifer
Ferienwohnung Pfeifer Iwan Pfeifer 76530 Rastatt Foto 1
Ferienwohnung Pfeifer
Ferienwohnung in 76437 Rastatt
ab 20,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
0,6 km
2-4
  Iwan Pfeifer
0177-6354205
Monteurzimmer Zay Rastatt
Zimmervermietung Monteurzimmer Zay Rastatt Sabine Ziegler-Warth 76437 1587729648
Monteurzimmer Zay Rastatt
Zimmervermietung in 76437 Rastatt
ab 17,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
1,2 km
1-2
Sabine Ziegler-Warth
01791381580
0179-1381580
Monteurwohnungen Krüger
Monteurwohnung en Krueger U Krueger 76437 Rastatt Foto 1
Monteurwohnungen Krüger
Monteurwohnung in 76437 Rastatt
ab 18,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
2,0 km
2-6
  U. Krüger
0172-7241490
Monteurwohnung Wallner
5aa038038253c
Monteurwohnung Wallner
Monteurwohnung in 76437 Rastatt
ab 20,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
3,9 km
1-2
  Herr Wallner / Frau Bechmann
0178/9832941
Manuel Hauck Monteurzimmer
Manuel Hauck Monteurzimmer 76437 Rastatt 15940674375f0389edb571c
Manuel Hauck Monteurzimmer
Monteurzimmer in 76437 Rastatt
ab 16,00 €
pro Person/Nacht, keine MwSt.
4,6 km
1-6
Manuel Hauck
072221685786
01602553366
Schwarzwaldpension
Monteurzimmer Schwarzwaldpension Sylvia Hatz 76532 Baden Baden Foto 1
Schwarzwaldpension
Monteurzimmer in 76532 Baden-Baden
Preis auf Anfrage
5,9 km
1-20
Sylvia Hatz
07221-61569
0163-5379481
Casa da Michela
Casa Da Michela
Casa da Michela
Monteurzimmer in 76476 Bischweier
ab 25,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
6,3 km
1-6
  Eheleute Nonnenmacher
0176-23251420
Hansen
Boardinghouse Zimmer auf Zeit Anette Hansen 76467 Bietigheim 15929850265ef305c208040
Hansen
Boardinghouse in 76467 Bietigheim
ab 15,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
7,0 km
1-8
Anette Hansen
+49 07245 9390380
+491707558299
Monteurwohnung Eichhorn
Monteurwohnung Eichhorn
Monteurwohnung in 76467 Bietigheim
ab 10,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
7,0 km
1-4
  Olga Eichhorn
0152-0-9839005
Monteurwohnung
Monteurwohnung Eröyer Funda 76448 Durmersheim 16018386455f7a1e357ac89
Monteurwohnung
Monteurwohnung in 76448 Durmersheim
ab 30,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
9,2 km
2-4
  Eröyer Funda
017637000843
Gästehaus Hopfensack
Gaestehaus Hopfensack Haas Ilse 76571 Gaggenau Foto 1
Gästehaus Hopfensack
Gästehaus in 76571 Gaggenau
ab 25,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
9,3 km
1-8
  Haas, Ilse
07225-1577
Gästezimmer Gut schlafen
Bei diesem Objekt ist kein Foto vorhanden
Gästezimmer Gut schlafen
Gästezimmer in 76448 Durmersheim
ab 11,67 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
9,5 km
2-4
Thorsten Zink
07245-933030
0172-6408900
Monteur Haus/ Wohnungen Hermann
Agentur Monteur Haus/ Wohnungen Hermann Andrea Hermann 76316 Malsch 162383964860c9d3a0b792b
Monteur Haus/ Wohnungen Hermann
Monteurunterkunft in 76316 Malsch
ab 19,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
9,8 km
2-10
  Andrea Hermann
0151 46 18 55 30
Monteurwohnung zu vermieten - faire Preise
Monteurwohnung zu vermieten faire Preise Gerhard Bullinger 76316 Malsch Foto 1
Monteurwohnung zu vermieten - faire Preise
Monteurwohnung in 76316 Malsch
ab 20,00 €
pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
9,9 km
1-5
Gerhard Bullinger
07246-1860
0163-4784649
Unterkünfte Baden-Baden
Ferienwohnung Unterkünfte Baden-Baden Homerent Immobilien GmbH 76530 15941917825f056fa610f03
Unterkünfte Baden-Baden
Ferienwohnung in 76530 Baden-Baden
ab 44,00 €
pro Einheit/Nacht, zzgl. MwSt.
10,2 km
2-152
  Homerent Immobilien GmbH
0049-221-165309 33
Gästehaus Ottenau
Gaestehaus Lauer Rudolf Lauer 76534 Baden Baden Foto 1
Gästehaus Ottenau
Gästehaus in 76571 Baden-Baden--Gaggenau
ab 17,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
11,7 km
1-25
  07225-984868
0179-1108574
Ferienwohnung Jungbludt
Monteurzimmer Jungbludt Anna Jungbludt 76571 Gaggenau Foto 1
Ferienwohnung Jungbludt
Monteurunterkunft in 76571 Gaggenau
ab 20,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
12,5 km
1-18
Anna Jungbludt
07225-9896774
0157-84296633
Weitere Einträge laden...

Preiswerte Monteurzimmer in Rastatt finden

Mit einem Monteurzimmer in Rastatt lässt sich im Gegensatz zu Hotels oder Pensionen viel Geld bei der Übernachtung sparen. Durch die einfache Ausstattung von Monteurzimmern erhalten Sie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Monteurzimmer werden auch gerne von Feriengästen genutzt, da Sie eine ähnliche Ausstattung wie eine Ferienwohnung bieten. Die häufigsten Ausstattungsmerkmale von Monteurunterkünften sind kostenfreies Wlan, ein eigener Parkplatz & Gemeinschaftsräume wie Küche und Badezimmer.

In Rastatt und Umgebung können Sie Monteurzimmer schon ab 8€ pro Nacht mieten. Durch die teils zentrale Lage der Monteurzimmer in Rastatt kommen Sie schnell und bequem zu Ihrem Arbeitsort oder Reiseziel.

Monteurzimmer in der Nähe von Rastatt ab 8€ auf Deutschland-Monteurzimmer.de

Deutschland-Monteurzimmer.de hilft Zimmersuchenden bei der Suche nach einer günstigen Unterkunft in Rastatt. Durch die einfache Kontaktaufnahme über Telefon oder unser Kontaktformular können Sie bequem die Vermieter in Rastatt erreichen und ein Monteurzimmer mieten.

Über unser Monteurzimmer-Portal finden Sie 116 Monteurzimmer in Rastatt und Umgebung zur Kurzzeitmiete. Filtern Sie Unterkünfte einfach nach Ihren Wünschen. Ob ein niedriger Preis, eine zentrumsnahe Unterkunft oder ein Ausstattungsmerkmal. Mit eine Klick auf die Unterkunft, erhalten Sie weitere Informationen über den Vermieter und das Monteurzimmer in Rastatt.

Weitere Orte mit Monteurzimmern in der Umgebung von Rastatt

Monteurzimmer in OttersdorfMonteurzimmer in ÖtigheimMonteurzimmer in SteinmauernMonteurzimmer in FörchMonteurzimmer in KuppenheimMonteurzimmer in MuggensturmMonteurzimmer in BischweierMonteurzimmer in IffezheimMonteurzimmer in Bietigheim

Finden Sie preiswerte Monteurzimmer in der Nähe von Rastatt.
Entdecken Sie als Arbeiter, Student oder Reisender günstige Unterkünfte in Rastatt zur Kurzzeitmiete.

Entdecken Sie eine Ferienwohnung bei Rastatt
Bei uns finden Sie gemütliche Ferienwohnungen mit WLan, Küche und Parkplatz in Rastatt und Umgebung.
Finden Sie zur Kurzzeitmiete Privatzimmer mit guter Ausstattung zum besten Preis.

Häufige Fragen zu Monteurzimmern in Rastatt

Welche Monteurzimmer liegen nahe dem Zentrum von Rastatt?

Zentrale Monteurzimmer in Rastatt sind fußläufig in wenigen Minuten vom Zentrum erreichbar.

Wo finde ich Monteurzimmer in Rastatt mit WLAN?

Entdecken Sie viele Monteurzimmer mit WLAN in Rastatt. Bei vielen Unterkünften ist die Nutzung des WLAN kostenfrei.

Welche Monteurzimmer in Rastatt haben einen Parkplatz?

Wir bieten eine Auswahl an Monteurzimmer in Rastatt mit Parkplatz. Für größere Fahrzeuge bieten sich Monteurzimmer in Rastatt mit Transporter-Parkplatz an.

Welche Monteurzimmer in Rastatt haben eine eigene Küche?

Viele Monteurzimmer in Rastatt bieten eine eigene Küche an. Die Küchen sind meist mit Backofen, Herd, Kaffeemaschine und Kühlschrank ausgestattet. Manche bieten sogar zusätzliche Extras wie eine Spülmaschine.

Wo finde ich preiswerte Monteurzimmer in Rastatt?

Auf Deutschland-Monteurzimmer.de bieten wir viele preiswerte Monteurzimmer in Rastatt an.
Die günstigsten Zimmer bekommen Sie bereits ab 8€ pro Nacht.
Durch die geringen Preise und dennoch gute Ausstattung sind Monteurzimmer eine preiswerte Alternative zu Hotels.

Was kostet eine Übernachtung in einem Monteurzimmer in Rastatt ?

Der niedrigste Preis von Monteurzimmern in Rastatt liegt bei 8,00€ pro Nacht und Person.
Hier finden Sie unsere günstigsten Monteurzimmer in Rastatt.

Welche Monteurzimmer in Rastatt haben ein eigenes Bad?

Entdecken Sie Monteurzimmer in Rastatt mit eigenem Bad. Um gut in den Tag zu starten, bieten die meisten Badezimmer eine Dusche an.

Bild vom Corona-Virus für die Corona-Informationen

Corona-Informationen für Monteurzimmer in Rastatt

Seit Corona sind Monteurzimmer in Rastatt beliebter denn je, da Vermieter Ihre Unterkünfte während Corona (Covid-19) weiterhin an Berufsreisende vermieten dürfen. Da Monteurzimmer in Rastatt eine preiswerte Alternative zu Hotels sind und eine gute Grundausstattung bieten, buchen Reisende gerne eine Unterkunft in Rastatt. Auf unserem Portal Deutschland-Monteurzimmer.de finden Sie in Rastatt auch während Corona weiterhin preiswerte Unterkünfte.

Informationen der Bundesregierung

Darf ich ein Zimmer in Rastatt mieten?

Sie dürfen Unterkünfte in Rastatt während Corona mieten. Dabei gelten seit dem 23.08.2021 bundesweit die 3G-Regelungen (Geimpft, Genesen, Getestet), die beachtet werden müssen.

Was passiert, wenn ich positiv getestet werde während meines Aufenthalts?

Sollten Sie einen positiven Schnell-/Selbsttest haben, muss ein PCR-Test folgen. Fragen Sie Ihren Vermieter nach dem nächstgelegenen Testzentrum.
Bis zum Ergebnis des PCR-Tests müssen Sie sich in Ihrer Unterkunft isolieren.

Wie lange ist ein Corona-Test gültig?

Bei einem PCR-Test gilt das Ergebnis für 48 Stunden. Ein POC-Test hat eine Gültigkeit von 24 Stunden.

Rastatt Monteurzimmer

Monteurzimmer in Rastatt mieten und badisches Handwerk erleben

Rastatt befindet sich etwa 12 Kilometer nördlich von Baden-Baden und circa 22 Kilometer südwestlich von Karlsruhe. Die traditionsreiche Kreisstadt ist die größte Ortschaft des Landkreises Rastatt und dient als Mittelzentrum der umliegenden Gemeinden. Im 18. Jahrhundert wurde die Stadt zur barocken Residenzstadt ausgebaut. Im 19. Jahrhundert diente die Ortschaft als Bundesfestung, während sie bis ins 20. Jahrhundert einer Garnisonsstadt glich. Seit 1992 ist die Kreisstadt bekannter Standort eines PKW-Werks des Herstellers Mercedes-Benz. Neben zahlreichen Touristen zieht es auch Arbeiter und Monteure in die badische Handwerksstadt. Auf der Suche nach einer preisgünstigen Unterkunft, die zudem mit allem Notwendigen ausgestattet ist, greifen immer mehr Handwerker oder Geschäftsreisende auf die beschaulichen Monteurzimmer zurück. Hier finden Arbeiter, Reisende und auch Urlauber alles, was sie brauchen: Eine Küchennische und eventuell einen Gemeinschaftsraum sowie eine Möglichkeit zum Waschen der Kleider. Pensionen oder Privatleute, die in Rastatt ihre freien Zimmer und Ferienwohnungen belegt haben wollen, bieten hier ihre preisgünstigen Unterkünfte an.

Die Kernstadt Rastatt und ihre malerischen Ortsteile

In der 30 Kilometer breiten Oberrheinischen Tiefebene befindet sich die Kreisstadt Rastatt, die im Westen an die französischen Vogesen und im Osten an den Schwarzwald grenzt. Der Fluss Rhein bildet dabei nicht nur die westliche Stadtgrenze, sondern auch die Grenze zu Frankreich. Das Stadtgebiet setzt sich aus den folgenden Stadtteilen zusammen:

  • Kernstadt
  • Niederbühl/Förch
  • Ottersdorf
  • Plittersdorf
  • Wintersdorf
  • Rauental


Die Kernstadt, die auch nur als Rastatt-Innenstadt bezeichnet wird, unterteilt sich wiederum in die Stadtviertel Industrie, Mitte, Münchfeld, Nord (mit Biblis und Röttererberg), Rheinau, Süd bzw. Siedlung sowie Zay. Rastatt bildet dabei ein wichtiges Mittelzentrum in der Region „Mittlerer Oberrhein“, in der die Stadt Karlsruhe als Oberzentrum dient. Über die sogenannte „Pamina“-Organisation oder Regio Pamina verbindet sich Rastatt auf kultureller und touristischer Ebene mit dem gesamten Nord-Elsass. Neben Arbeitern , die es in die pulsierende Handwerksstadt zieht, kommen auch zahlreiche Touristen in die Ortschaft. Auch diese Zielgruppe wünscht sich einen bezahlbaren Wohnraum zur Miete. Da Hotels häufig überteuert oder in der Hauptsaison ausgebucht sind, erweisen sich die Monteurunterkünfte als praktische Alternative. Die Ferienzimmer haben gegenüber den Hotels zudem einen wichtigen Vorteil: Sie sind bereits mit allem Notwendigen ausgestattet, während Reisende durch die Gemeinschaftsräume die Möglichkeit haben, neue Kontakte in der fremden Stadt zu knüpfen.

Monteurunterkünfte in Rastatt – Entspannung in den eigenen vier Wänden

Wer beruflich oder privat in die badische Kreisstadt reist, braucht auch eine gemütliche Unterkunft auf Zeit. Da Gasthäuser und Hotels sehr kostspielig sind, steigt die Nachfrage nach privaten Ferienzimmern auch in Rastatt zunehmend. Neben dem weit günstigeren Preis punkten diese Zimmer mit weiteren Vorteilen: Sie besitzen den notwendigen Standard für eine Kurzzeit-Miete, bieten häufig eine eigene Kochmöglichkeit und stellen darüber hinaus gleich die ersten Kontakte in der fremden Umgebung her. Nach getaner Arbeit gibt es für die Bauarbeiter, Handwerker und Monteure dann kaum etwas Schöneres, als eine erfrischende Dusche zu nehmen. Die Monteurzimmer sind dabei entweder mit einer Nasszelle ausgestattet oder es steht den Arbeitern ein Gemeinschaftsbad zur Verfügung. In der integrierten Kochzeile können sich die Reisenden dann ein leckeres Abendmahl zubereiten, bevor sie im bequemen Bett ihre erholsame Nachtruhe genießen. Die Möglichkeit der Selbstversorgung bildet sowohl für Arbeiter als auch für Urlauber einen wichtigen Vorteil gegenüber Hotels, denn so müssen die Reisenden nicht auswärts essen. Darüber hinaus verfügen die meisten Ferienwohnungen über ein TV-Gerät.

Geschichtliche Fakten zu Rastatt

Die heutige Kreisstadt Rastatt wurde um 1084 in einer Handschrift des Klosters Hirsau das erste Mal urkundlich als „Rasteten“ erwähnt. Im Jahre 1404 erhob König Ruprecht die Ortschaft zur Marktgemeinde. Am 24. August 1689 wurde Rastatt von französischen Truppen im Pfälzischen Erbfolgekrieg niedergebrannt und fast vollständig zerstört. Mit dem Wiederaufbau der Ortschaft entstand unter dem Markgrafen Ludwig Wilhelm ab dem Jahre 1697 ein Jagdschloss, das wenige Jahre später in eine Residenz, dem heutigen Schloss Rastatt, umgebaut wurde. Die Stadtrechte erhielt Rastatt erst um 1700. Die Schlossanlage wurde weiter ausgebaut und bis zum Jahre 1771 als Residenzschloss der Grafschaft Baden-Baden genutzt. Danach fiel das Gebiet durch Erbschaft an die Grafschaft Baden-Durlach. Frühe Industrialisierungsversuche, wie sie in anderen deutschen Städten erfolgreich durchgeführt wurden, scheiterten in der heutigen Kreisstadt. Im Jahre 1776 wäre Rastatt fast zu einer weiteren Universitätsstadt geworden, doch aufgrund von Geldmangel scheiterten die Pläne. Während der badischen Revolution 1848 spielte die ehemalige Garnisons- und Residenzstadt eine wichtige Rolle. Das heutige Bild Rastatts prägen zahlreiche historische Gebäude im barocken Stil und erinnern an die lange Geschichte der Stadt.

Sehenswürdigkeiten mit einem Monteurzimmer in Rastatt entdecken

Geschichtsinteressierte erwartet in der badischen Handwerksstadt eine Vielzahl an kulturellen Schätzen. Das stattliche Residenzschloss bildet dabei das Wahrzeichen der Stadt. Im Jahre 1698 ließ der gefeierte „Türkenlouis“, also Markgraf Ludwig Wilhelm, den Grundstein zum Bau des imposanten Jagdschlosses legen. Ab 1700 folgte der Umbau zu einer repräsentativen Residenz. Weitere Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Favorite, die Einsiedelner Kapelle, die Pagodenburg, die Bernharduskirche sowie das historische Rathaus erwartet die Besucher von Rastatt. Ferner sind der jüdische Friedhof, der Aalschokker „Heini“ und die Rheinfähre Plittersdorf-Seltz bei Urlaubern sehr beliebt. Darüber hinaus finden geschichtsinteressierte Arbeiter und Reisende eine große Zahl an Brunnen in der traditionsreichen Kreisstadt. Neben dem Alexiusbrunnen, dem Bernhardusbrunnen oder dem Johannes-Nepomuk-Brunnen erwartet die Touristen das sogenannte Rastatter Rätsel vor dem Bahnhof sowie die Auflösung des Rätsels mit dem Picasso-Brunnen. Aufgrund seiner zentralen Lage bildet Rastatt den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge. Urlauber und Arbeiter können in ihrer Freizeit die Region um Rastatt beispielsweise bequem mit dem Fahrrad entdecken. Der 130 Kilometer lange und grenzübergreifende „PAMINA-Radwanderweg“ führt Touristen auf beide Seiten des Rheins durch idyllische Auenlandschaften. Kunst- und Kulturliebhabern empfiehlt sich ein Besuch in der nahen Kurstadt Baden-Baden. Von den zahlreichen Galerien und Museen bis hin zu Konzerten und Opern in Europas zweitgrößten Festspielhaus hält die badische Region viele Überraschungen bereit.

Arbeiten in Rastatt – Wirtschaft und Infrastruktur

Das ortsansässige Mercedes-Benz-Werk der Daimler AG ist heute der wichtigste Arbeitgeber in Rastatt. Erst 1992 wurde das Werk in der Kreisstadt eröffnet, in dem bis 1996 die E-Klasse angefertigt wurde. Es gilt als Kompetenzzentrum für die Mercedes-Benz-Kompaktfahrzeuge. Am 16. November 2012 wurde das dreimillionste Kompaktfahrzeug im Werk Rastatt gefertigt. Durch den Erfolg des Mercedes-Benz-Werks haben sich auch verschiedene Zulieferbetriebe der Automobilbranche am Wirtschaftsstandort Rastatt niedergelassen. Zudem dient die badische Kreisstadt als Entwicklungs- und Produktionsstandort vom Technologiekonzern Siemens. Dieser beschäftigt am Standort Rastatt etwa 750 Mitarbeiter. Darüber hinaus befindet sich der Unternehmenssitz der Firma Marquet, ein weltweit agierendes Unternehmen für Medizintechnik, in der badischen Kreisstadt. Rastatt ist dabei mit einer derzeitigen Gewerbe- und Industriefläche von 330 Hektar der größte Wirtschaftsstandort südlich von Karlsruhe. Etwa 2.000 Wirtschaftsakteure und mehr als 25.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte finden sich am Wirtschaftsstandort und profitieren vom starken wirtschaftlichen Umfeld.

Wichtige Wirtschafts-Branchen in Rastatt sind:

  • Automobil- und Fahrzeugtechnik
  • Außenhandel
  • Industrie
  • Handwerk
  • Fertigung
  • Tourismus


Die Verkehrssituation in Rastatt

Rastatt verfügt über zwei direkte Anschlüsse an die Bundesautobahn 5. Zudem können Reisende die Bundesstraßen 3 und 36 nutzen, die beide durch die Stadt führen. Über die Rheinbrücke Wintersdorf, die nach dem nahegelegenen Stadtteil benannt wurde, gelangen Fußgänger, Kraftfahrzeuge bis 7,5 t und Radfahrer zum französischen Ort Beinheim. Wer lieber die Bahn nutzen möchte, dem bietet der Bahnhof Rastatt einen echten Bahnknotenpunkt. Arbeiter können sowohl mit dem IC als auch mit der Schwarzwaldbahn anreisen. Die wohl wichtigste Stadtbahnlinie ist allerdings die S7, die von Karlsruhe über Rastatt nach Achern führt. Reisende erwartet durch den öffentlichen Personennahverkehr zahlreiche Buslinien, mit denen sie bequem und zeitnah die Stadt erkunden können. Im Stadtteil Plittersdorf finden Arbeiter und Urlauber zudem eine Schiffsanlegestelle am Rhein vor. Von diesem Ufer fährt die Rheinfähre Plittersdorf-Seltz zur französischen Kleinstadt Seltz.

Viel Erfolg bei der Zimmersuche wünscht Ihnen Deutschland-Monteurzimmer.de.