Oesterreich-Monteurzimmer.at www.deutschland-monteurzimmer.de

Hier finden Sie optimale Monteurzimmer, Monteurwohnungen, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Baustellenunterkünfte, Ferienwohnungen oder Gasthäuser für Berufsreisende wie Monteure, Arbeiter, Handwerker, Vertreter aber auch Studierende, Auszubildende und Praktikanten.

Monteurzimmer Nordrhein-Westfalen:
Unterkünfte für Monteure und Handwerker in Nordrhein-Westfalen

Für die kommenden zwei Jahre stehen 130 Großbaustellen im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands an. In dieser Zahl sind die bestehenden Großbaustellen gar nicht mal erfasst. Es geht schlicht und ergreifend um die Anzahl neuer Großbaustellen. Nordrhein-Westfalen sieht sich gezwungen, die in die Jahre gekommene Infrastruktur zu erneuern. Dabei fallen vor allem Brückensanierungen und Großprojekte auf den großen Autobahnstrecken an.

Für Fachkräfte aus der Montage, dem Bauwesen und dem Handwerk bieten sich hier natürlich zahlreiche Chancen. Die schiere Menge an geplanten Großbaustellen lockt viele Arbeitskräfte in das Land. Bei der Abwicklung der Bauarbeiten ist das Land um Expertise bemüht. Länderübergreifend wird händeringend nach professionellen Bauunternehmen und verlässlichen Handwerksbetrieben gefahndet. Dem Bauwesen stehen also lukrative Aufträge ins Haus.

Doch die zahlreichen Arbeitskräfte müssen auch erst einmal untergebracht werden. Nicht jeder bekommt seine Unterkunft von einem Konzern finanziert. Vor allem Selbstständige sind auf alternative Unterkünfte angewiesen, da die Hotelpreise jegliche Vorstellung sprengen. Wer morgens pünktlich auf der Baustelle in Düsseldorf sein will, muss auch die richtige Lage wählen. Und die ist nicht immer billig.

Deutschlandkarte Bundesland Nordrhein-Westphalen Monteurzimmer Nordrhein-Westphalen

Wir von Monteurzimmer NRW kooperieren aufgrund dessen mit verschiedenen Anbietern von Unterkünften im gesamten Bundesland. Unser Angebot erstreckt sich von Pensionen inklusive Mahlzeiten über kleine Zimmer in Hostels bis hin zu geräumigen Mehrzimmerwohnungen für Selbstversorger, die sich gerne selbst bekochen. Mit uns wohnen Sie preiswert und gut im ökonomisch bedeutendsten Bundesland Deutschlands.

Hier finden Sie Monteurzimmer in Nordrhein-Westfalen:


Bundeslandschild Nordrhein-Westfalen

Monteurzimmer im abwechslungsreichen NRW

Nordrhein-Westfalen ist das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands und bietet mit seinen Metropol- und Landschaftsregionen ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Industrie und Landwirtschaft, Kultur und Natur, Bildung und Forschung stehen in einer Reihe und prägen seine Vielfältigkeit.

Wappen klein Bundesland Nordrhein-Westphalen Monteurzimmer

Hier gibt es immer etwas zu tun - sei es Instandsetzung oder Neuentwicklung bei Klein- und Großprojekten. Dies sorgt für eine große Bewegung im Land. Insbesondere Facharbeiter wechseln dabei oft den Arbeitsort.

Allein in NRW findet sich eine Vielzahl großer und mittelständischer Unternehmen: REMONDIS-Gruppe (Lünen), SMS Group (Düsseldorf), Miele & Cie. KG (Gütersloh), ThyssenKrupp AG (Essen) - um nur einige zu nennen.

Die Monteurwohnung - Ein temporäres Zuhause

Fachkräfte benötigen regelmäßig eine anständige Monteurunterkunft. In Frage kommen neben Arbeiterwohnheimen auch Ferienwohnungen, Messezimmer oder Pensionen. Wichtig ist hierbei, dass das Monteurzimmer nicht nur günstig ist, sondern auch bequem und sauber - immerhin dient es während der Arbeit auf Baustellen und Co. als ein Zuhause auf Zeit. Eine Monteurwohnung bietet dem Facharbeiter im besten Fall nicht nur ein Bett zum Schlafen, sondern auch einen Ort, wo er sich wohlfühlen und nach einem harten Arbeitstag entspannen kann. Von Vorteil ist daher eine Ausstattung mit Möglichkeiten zur Selbstversorgung wie zum Beispiel Küche und Waschmaschine - sie sind ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl der Monteurunterkunft.

Eine Monteurwohnung in NRW

Egal wo in Nordrhein-Westfalen der Monteur sein Quartier sucht, vielerorts gibt es ein spannendes Arbeitsumfeld, das auch den Feierabend oder den ein oder anderen freien Tag bereichern kann. Sehenswert sind beispielsweise die Zeche Zollverein in Essen, der Kölner Dom, die Revierderbys der unzähligen Fußballvereine, die Wuppertaler Schwebebahn, die Möhnetalsperre im Sauerland, allerhand Burgen und Schlösser sowie eine reichhaltige Naturlandschaft.

Grundlegendes zum Bundesland Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen befindet sich im Westen Deutschlands und grenzt an die Niederlande sowie an Belgien. Das Bundesland umfasst eine Fläche von über 34 Mio. Quadratkilometer und erstreckt sich, wie der Name schon sagt, über den Nordrhein bis nach Ostwestfalen. Angrenzende Bundesländer sind Rheinland-Pfalz, Hessen und Niedersachsen.

Skyline Düsseldorf bei Nacht Bundesland Nordrhein-Westphalen Monteurzimmer

Nordrhein-Westfalen ist mit 17,89 Mio. Einwohnern das mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands. Mit 525 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Fläche des Bundeslandes auch am dichtesten besiedelt. Interessant ist dabei die asymmetrische Verteilung der Bevölkerung. Während Gebiete wie der Ruhrpott oder das Rheinland grundsätzlich eine sehr hohe Bevölkerungsdichte aufweisen, fallen Regionen wie das Münsterland oder Ostwestfalen-Lippe deutlich ab. Wegen der räumlichen Nähe und der wirtschaftlichen Verflechtung fasst man das Ruhrgebiet und das Rheinland auch gerne unter dem Terminus Metropolregion Rhein-Ruhr zusammen.


Nordrhein-Westfalens Altersstruktur hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Die Bevölkerung wird aufgrund stagnierender Geburtsraten und der höheren Lebenserwartung immer älter. Damit unterscheidet sich das Bundesland jedoch nicht signifikant von anderen Bundesländern Deutschlands. Tatsächlich ist die Geburtsrate im Vergleich mit anderen Bundesländern sogar noch eher hoch. Seit Anfang des Jahrtausends schrumpft die Bevölkerung allmählich, aber sehr langsam. In den letzten fünf Jahren stagniert sie auf einem gleichbleibenden Niveau.

Die wichtigsten Städte und Wirtschaftszentren NRWs

Nordrhein-Westfalen ist größtenteils geprägt von Metropolregionen, urbanisierten Arealen und Industriegebieten. Die Städte ziehen sich entlang der großen Wasserwege. Hier wären vor allem der Rhein und die Ruhr zu nennen. Die beiden Wasserstraßen sind seit Jahrhunderten die Herzschlagader der Region und tragen nach wie vor einen großen Teil zum wirtschaftlichen Erfolg NRWs bei.

Die größte Stadt des Bundeslandes ist die Domstadt Köln mit beinahe 1,1 Mio. Einwohnern. Bundesweit befindet sich die Stadt damit auf dem vierten Platz. Neben Köln knacken Düsseldorf, Essen und Dortmund die 500.000 Einwohner Marke. Die fünftgrößte Stadt Duisburg verpasst die Marke nur um ca. 100 Einwohner. Obwohl Köln die älteste, größte und wichtigste Stadt darstellt, ist Düsseldorf die Landeshauptstadt. Düsseldorf hat sich in den letzten Jahrzehnten als Finanz- und Bankenmetropole behauptet und ist von großer strategischer Wichtigkeit für das Bundesland.

Panorama Düsseldorf Landhauptstadt NRW Nordrhein-Westphalen

Nordrhein-Westfalen erzeugt mehr als ein Fünftel des Bruttoinlandprodukts der Bundesrepublik Deutschland. Jahrhundertelang basierte die hohe wirtschaftliche Potenz der westlichen Gebiete auf der Montanindustrie (v.a. Kohle und Stahl). Heutzutage hat sich die Gewichtung verschoben. Aufgrund der nachlassenden Bedeutung der Montanindustrie ist es heutzutage vor allem die Dienstleistung, auf der NRWs wirtschaftliche Bedeutung fußt. Dennoch nehmen auch traditionelle Wirtschaftsbereiche weiterhin großen Einfluss. Industriebranchen wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie und die Automobilindustrie zählen zu den Zugpferden der Region.

Die wichtigsten Branchen des Bundeslandes im Überblick:

  • Montanindustrie
  • Einzelhandel
  • Bankenwesen
  • Medien
  • Maschinenbau
  • Bauwesen
  • Energietechnik
  • Elektroindustrie
  • Chemie
  • Automobilindustrie

Wirtschaftsstandort NRW: Fakten zu wichtigen Unternehmen

Einige der bedeutendsten Unternehmen Nordrhein-Westfalens sind in der Energiebranche zu Hause. Während die in Düsseldorf ansässige RWE AG auf Rang 6 der größten Unternehmen NRWs liegt, besetzt der Energielieferant E.ON den ersten Platz. Beide Unternehmen sind international tätig und bundesweite Giganten auf ihrem Gebiet. Folglich wächst der Bestand an Arbeitskräften stetig. Auch im Montagebereich werden immer wieder neue Arbeitskräfte benötigt, um die hohe Arbeitslast zu bewerkstelligen. Mit dem Energielieferanten Evonik schafft es noch ein weiteres Energieunternehmen in die Top 25 der größten Unternehmen.

Auf Rang 2 befindet sich mit der Deutschen Telekom ein wahrer Bolide im Bereich Telekommunikation. Die Deutsche Telekom ist nach wie vor der größte deutsche Telekommunikationsbetrieb und operiert ebenfalls erfolgreich international. Das hohe Pensum schlägt sich in einem konstanten Bedarf an Experten in allen Bereichen (z.B. Montage) nieder.

Telekom Telekommunikationsbranche NRW Nordrhein Westphalen

Etwas weiter unten finden sich auf Platz 8 und Platz 10 zwei Legenden der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Sowohl das Pharma- und Chemieunternehmen Bayer AG als auch der Stahlriese thyssenkrupp blicken auf eine bewegte Geschichte zurück. Beide Betriebe sind innerhalb Deutschlands weiterhin Marktführer und exportieren ihre Produkte in die ganze Welt.


Monteure sind auch bei der Förderung von Mineralöl gefragt. Der britische Megakonzern BP hat sich in NRW einen Platz unter den 10 größten Unternehmen ergattert (Platz 9). Ebenfalls hoch im Kurs steht die Fluggesellschaft Lufthansa. Der größte deutsche Luftfahrtkonzern operiert von der Millionenstadt Köln aus und beschäftigt 124.000 Angestellte auf der ganzen Welt.

In der Automobilindustrie ragt der amerikanische Hersteller Ford heraus. Der Automobilproduzent hat seinen Sitz schon seit 1929 in Köln, damals noch vom Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer in die Wege geleitet. Der Wirkungsgrad der Niederlassung ist nicht nur auf Deutschland beschränkt. Vielmehr wird von hier aus die Firmenpolitik für den gesamten EU-Raum gesteuert.

Die Haniel GmbH (Platz 11) ist international kein großer Name, doch das Unternehmen kann auf ein vielfältiges Portfolio blicken. Zu den Betätigungsbereichen des Unternehmens gehören die Metallverarbeitung, der Schiffsbau und der Bergbau.

Von den 30 Dax-Unternehmen sind übrigens ganze 9 in NRW beheimatet.

Lufthansa Maschine Flugzeug NRW Nordrhein-Westphalen Monteurzimmer

 

Die wichtigsten Unternehmen für Monteure im Überblick:

  • Ford
  • E.ON
  • RWE
  • Lufthansa
  • thyssenkrupp
  • Bayer
  • Evonik
  • Haniel
  • Telekom
  • BP
  • Metro AG
  • Rewe Group
  • Deutsche Post AG Bonn
  • Aldi Essen
  • Hochtief
  • Bertelsmann
  • Henkel KGaA
  • Lekkerland Frechen
  • Tengelmann
  • Dr. August Oetker KG
  • Vodafone D2
  • Rethmann Selm
  • Brenntag
  • Lanxess
  • C&A
  • Benteler
  • Agravis Raiffeisen
  • Klöckner & Co.
  • Stadtwerke Köln
  • E/D/E
  • GEA Group
  • Tönnies Fleischwaren

Bauen und Montieren in NRW

Aufgrund der immensen wirtschaftlichen Potenz hat Nordrhein-Westfalen immer Bedarf an hochwertigen Arbeitskräften im Bauwesen und in der Montage. Die Dynamik in Sachen Infrastruktur zeigt sich beispielsweise an der hohen Anzahl mittelfristiger Bauvorhaben. NRW ist stets um einen Ausbau des Straßennetzes bemüht und unterhält daher viele Großbaustellen.

Für die kommenden zwei Jahre sind weitere 130 Großbaustellen eingeplant, unter anderem in Bezug auf die Autobahnlinien A3, A31, A33, A42, A43 und A45. Besonders wichtig ist der Ausbau der A1 am Kölner Ring. Im Zuge dieses Vorhabens soll auch die Leverkusener Brücke neu gebaut werden.

Wohnen in NRW: Ihr Experte für Monteurzimmer macht es möglich

In einem bevölkerungsreichen Bundesland wie NRW ist das Wohnen teuer. Vor allem im Rhein-Ruhr-Gebiet sind Hotelpreise und Wohnungsmieten oftmals nicht zu stemmen. In Westfalen sind die Preise zwar tiefer, doch es wird auch nicht so viel gebaut.

Wenn Sie also demnächst eine Berufsreise nach NRW unternehmen und kein teures Hotel bezahlen möchten, sind wir für Sie da. Unser Angebot richtet sich an Monteure, Handwerker und Bauarbeiter auf Geschäftsreise und bemüht sich um die niedrigsten Preise bei hoher Qualität. Dafür vertrauen wir auf eine breit gefächerte Unterkunftspalette. Neben Pensionen und Jugendherbergen können Sie bei uns auch auf Hostels, private Wohnungen und Einzelzimmer in Monteursunterkünften zugreifen. Dabei sparen Sie viel Geld und wohnen bequem.

Logo Monteurzimmer Portal Deutschland-Monteurzimmer.de

Sie können frei entscheiden: Möchten Sie lieber ein Zimmer in einem kleinen Pensionsbetrieb beziehen oder gleich eine ganze Wohnung, die Ihnen für die Dauer Ihrer Berufsreise ganz alleine zur Verfügung steht? Wie Sie unser Angebot nutzen, hängt ganz von Ihren Vorstellungen ab.


Damit Sie Ihre Traumunterkunft finden, haben wir für Sie eine umfangreiche Filterfunktion installiert. Mit Hilfe des Filters sortieren Sie unpassende Angebote aus. Möchten Sie zum Beispiel eine gesamte Unterkunft anmieten, klicken Sie einfach auf den zugewiesenen Reiter auf der linken Seite und schon erhalten Sie ausschließlich relevante Ergebnisse.

Mit Deutschland-Monteurzimmer.de finden Sie die ideale Unterkunft für Ihre Berufsreise.


Bewertungen für Deutschland-Monteurzimmer.de
Google-Bewertung: Ø 4.9 von 5 Sternen aus 22 Stimme(n)
zuletzt aktualisiert: 11.09.2019

4.9 Sterne Bewertung