Monteurzimmer in Marburg

Entdecke 2 geprüfte Unterkunfts-Angebote in Marburg und Umgebung ab 11 €.

Gewählte Filter:

Irmi's Gästehäuser - beste Monteurzimmer des Jahres in Lich, Langgöns, Wetzlar, Buseck-Oppenrod, und Fernwald

Gästehaus Irmi\'s Gästehäuser - beste Monteurzimmer des Jahres in Langgöns, Wetzlar, Buseck-Oppenrod, und Reiskirchen  Irmtraud Gerhard 35447 161097432360058473ed3ae 1-50
Irmi's Gästehäuser - beste Monteurzimmer des Jahres in Lich, Langgöns, Wetzlar, Buseck-Oppenrod, und Fernwald
Gästehaus in 35463 Fernwald, 24,7 km zum Zentrum
ab 11,00 €
pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
24,7 km
1-50
Irmtraud Gerhard

Unterkunft Kunz GmbH & Co. KG

Zimmervermietung Unterkunft Kunz GmbH & Co. KG Herr Kunz 35647 Waldsolms 1699435632654b54705a731 1-30
Unterkunft Kunz GmbH & Co. KG
Zimmervermietung in 35647 Waldsolms, 45,2 km zum Zentrum
Preis auf Anfrage
45,2 km
1-30

Finde die perfekte Unterkunft in Marburg

Filtern Sie die Suchergebnisse direkt nach Preis, Personenzahl oder Entfernung zum Zentrum.

Preis pro Nacht
Entfernung zum Zentrum

Weitere Städte in der Nähe von Marburg

Häufige Fragen zu Monteurzimmern in Marburg

Auf Deutschland-Monteurzimmer.de finden Sie 2 Unterkünfte in Marburg. Die Entfernungen der Unterkünfte werden vom Stadtzentrum aus bemessen.
Hier zentrale Monteurzimmer in Marburg finden
Unser Unterkuntsangebot bietet Ihnen eine große Auswahl an Unterkünften in Marburg mit Parkplatz.
Für größere Fahrzeuge bieten sich Unterkünfte mit Transporter-Parkplatz in Marburg an.
Viele Unterkünfte in Marburg bieten eine eigene Küche an.
Die Küchen sind meistens mit Backofen, Herd, Kaffeemaschine und Kühlschrank ausgestattet.
Manche Küchen bieten sogar zusätzliche Extras wie eine Spülmaschine.
Auf Deutschland-Monteurzimmer.de bieten wir viele preiswerte Unterkünfte in Marburg an. Ob Monteurzimmer, Ferienwohnungen, Privatzimmer oder Pensionen, bei uns findet jeder eine Unterkunft.
Die günstigsten Zimmer können Sie bereits ab 11€ pro Nacht buchen.
Durch die geringen Preise und dennoch gute Ausstattung sind Monteurzimmer eine preiswerte und beliebte Alternative zu Hotels.
Sie können Unterkünfte in Marburg ab 11,00 € pro Nacht und Person mieten.
Buchen Sie unsere günstigsten Unterkunfts-Angebote in Marburg.
Wenn Sie eine Unterkunft mit eigenem Bad suchen, können Sie unsere Unterkunfts-Angebote einfach danach filtern.
Hier finden Sie Unterkünfte in Marburg mit eigenem Bad.
Marburg Monteurzimmer

Schöne Zeiten an der Lahn: Preiswerte Monteurzimmer in Marburg

Auch wenn viele Orte und Gebiete es zu Recht und mit Stolz von sich behaupten: Marburg in Hessen zählt tatsächlich zu den attraktivsten Reisezielen in Deutschland! Das Gebiet der Stadt erstreckt sich zu beiden Seiten an der Lahn und reicht bis in das Gladenbacher Bergland hinein.

Marburg gilt als größere Mittelstadt und genießt damit einen Sonderstatus im Bundesland. Hier werden viele Aufgaben des Landkreises erledigt; damit gleicht sie in vielerlei Hinsicht einer kreisfreien Stadt. Die Stadtrechte besitzt sie bereits seit dem 13. Jahrhundert, die bekannte und geachtete Philipps-Universität wurde 1527 gegründet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und natürlich die einzigartige, schöne Landschaft locken über das Jahr hinweg viele Besucher in die Stadt.

Wer seine Reisekasse schonen möchte, sei auf die attraktiven Fremdenzimmer und Monteurzimmer in der Stadt hingewiesen. Diese Unterkünfte sind im Vergleich zum Hotelzimmer häufig viel preiswerter und bieten ein hohes Maß an Unabhängigkeit. Sie sind oftmals großzügig geschnitten und in der Regel hochwertig ausgestattet. Ein kurzer Hinweis: Die Monteurzimmer und Fremdenzimmer werden in den Inseraten gelegentlich auch als Montagezimmer bezeichnet. Gemeint ist aber immer das gleiche.

Montagezimmer in Marburg und ihre Vorteile und Vorzüge

Gemütlich und wohnlich soll es sein - auch bei kleinem Reisebudget. Die schöne Stadt an der Lahn heißt das gesamte Jahr über viele Gäste willkommen. Ein großer Teil sind Städtereisende und Urlauber, die das Flair des geschichtsträchtigen Ortes hautnah erleben möchte.

Andere machen aus beruflichen Gründen hier Station. Sie sind - oft nur vorübergehend - für die zahlreichen Unternehmen vor Ort tätig und möchten ihren wohlverdienten Feierabend genießen. Und dann sind da - natürlich - die Studierenden der Philipps-Universität. Alle freuen sich auf eine komfortable Unterkunft, in die sie sich nach einem langen und ereignisreichen Tag zurückziehen können.

Die Fremdenzimmer und Monteurzimmer bzw. Montagezimmer in Marburg haben für jede Zielgruppe genau das richtige im Angebot: eine angenehme Wohnatmosphäre, eine Küchenzeile oder sogar eine vollwertige Einbauküche, komfortable Schlafgelegenheiten und selbstverständlich die oft sehnsüchtig erwartete heiße Dusche. Die Marburger Monteurzimmer sind vollständig möbliert und mit diversen Extras ausgestattet. Ein modernes TV-Gerät und der kostenlose Zugang ins Internet gehören bei den meisten Angeboten einfach dazu.

Viele Fremdenzimmer und Montagezimmer sind mit einem direkt angrenzenden Bad ausgestattet. Andere weisen eine integrierte Nasszelle auf, oder es gibt ein gemeinschaftlich zu nutzendes Bad auf derselben Etage. Und nicht selten wird ein kostenloser Stellplatz fürs Auto angeboten oder die Nutzung einer Waschmaschine ermöglicht.

Monteurzimmer buchen in Marburg - wie ist die Stadt denn so?

Dass in Marburg die Fremdenzimmer und Montagezimmer praktisch flächendeckend zur Verfügung stehen, hat seinen Grund: Die Stadt hat ihren Besuchern unglaublich viel zu bieten! Wer es lieber unabhängig und flexibel mag und gleichzeitig Geld sparen möchte, ist in einem schlichten Monteurzimmer besser aufgehoben als in einem noch so edlen Hotel.

Im Monteurzimmer gibt es weder für die Rezeption noch fürs Restaurant Öffnungszeiten, und der Gast kann kommen und gehen, wie er möchte. Ein spätes Frühstück, ein kleiner Snack vor dem Schlafengehen - all das ist im Marburger Fremdenzimmer mit Küchenzeile problemlos möglich. Und dank der durchdachten Infrastruktur ist von fast jedem Montagezimmer aus praktisch jedes Ziel in der Stadt in Kürze zu erreichen - mit dem Auto, dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Marburg ist Kreisstadt des Landkreises Marburg-Biedenkopf, der sich in Mittelhessen befindet. Das Stadtgebiet erstreckt sich beidseits der Lahn auf einer Fläche von knapp 124 Quadratkilometern. Sie ist die achtgrößte Stadt im Bundesland und trägt die Titel „Universitätsstadt" und „größere Mittelstadt". Außerdem ist sie Oberzentrum im mittelhessischen Regierungsbezirk Gießen. Gegliedert ist sie in 19 Stadtteile, die aus statistischen Gründen wiederum in 33 Stadtbezirke unterteilt sind.

Erste Siedlungsspuren stammen aus der Würm-Eiszeit, die etwa 50.000 Jahre zurückliegt. Die Anfänge der Burganlage sind auf das 9. bis 10. Jahrhundert datiert. Urkundlich erwähnt wurde Marburg zum ersten Mal in den Jahren 1138/1139; als Stadt wurde sie erstmals 1222 bezeichnet.

Wirklich bedeutsam wurde Marburg erst im 13. Jahrhundert als Witwensitz der Landgräfin Elisabeth von Thüringen. Die Gräfin ließ ein Hospital errichten und engagierte sich enorm in der Betreuung der Kranken und Pflegebedürftigen. Viele Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten sind heute noch als Zeugen der wechselvollen Geschichte Marburgs zu besichtigen und zu bestaunen. Vor allem die historisch interessierten Besucher werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Komfortable und hochwertig eingerichtete Fremdenzimmer und Monteurzimmer (auch als Montagezimmer bezeichnet) können im gesamten Stadtgebiet gebucht werden. Die Preise hängen unter anderem von der Lage, der Größe und der Ausstattung ab. Ein schlichtes Montagezimmer am Stadtrand ist sicher etwas günstiger als ein höherwertiges Fremdenzimmer in der Kernstadt. Hier lohnt sich die Überlegung, welcher Standort den eigenen Interessen am ehesten entspricht. Sofern die Monteurzimmer im gewünschten Zeitraum nicht belegt sind, ist die Buchung schnell mit wenigen Klicks erledigt.

Preiswerte Montagezimmer und Fremdenzimmer für Handwerk & Co. in Marburg

Nur knapp 20 Prozent der angestellten Arbeitnehmer in Marburg sind im produzierenden Gewerbe tätig, der Großteil mit mehr als 80 Prozent ist im Dienstleistungsbereich zu finden. Zahlreiche bedeutende Arbeitgeber sind hier vertreten; als Wirtschaftsstandort ist die Stadt an der Lahn äußerst attraktiv.

Der größte Arbeitgeber ist tatsächlich die Philipps-Universität, die im 16. Jahrhundert von Landgraf Philipp dem Großmütigen ins Leben gerufen wurde. Weiterhin sind zu nennen: das privatisierte Universitätsklinikum Gießen und Marburg, das zum Rhön-Klinikum gehört, sowie die einstigen Behringwerke aus der Pharma- und Medizintechnik-Branche.

Heute gehören die Werke teilweise zu internationalen Konzernen, darunter die Siemens Healthcare Diagnostics, CSL Behring, Novartis Deutschland und die GSK Vaccines. Die Deutsche Blindenstudienanstalt hat sich schließlich den vierten Platz unter den größten Arbeitgebern Marburgs gesichert.

Weitere ansässige Unternehmen mit hoher wirtschaftlicher Bedeutung sind zum Beispiel

  • die Deutsche Vermögensberatung AG
  • die Ahrens Kaufhaus AG
  • die Fritz Herzog AG
  • die CCL Label-Tochter Eukerdruck GmbH & Co. KG
  • die Stadtwerke Marburg
  • die Sparkasse Marburg-Biedenkopf
  • das Vila Vita Rosenpark Hotel

um nur einige zu nennen. Die Firmen bieten zahlreiche sichere und gut bezahlte Jobs, sind darüber hinaus aber auch immer auf der Suche nach externen Fachkräften. Angesprochen werden Handwerker und Monteure, Programmierer und Consultants und immer wieder Freelancer der unterschiedlichsten Fachbereiche. Diese werden oft händeringend und sehr kurzfristig gebraucht, um beispielsweise spezielle Aufgaben zu übernehmen oder Auftragsspitzen aufzufangen.

Die Fremdenzimmer und Montagezimmer stehen den Mitarbeitern auf Zeit als ein „Zuhause in der Ferne" zur Verfügung und bieten genau das richtige für einen angenehmen Feierabend: eine heiße Dusche, Ruhe, Privatsphäre, einen modernen Fernseher und kurze Wege in die Altstadt für einen gemütlichen Kneipenbummel.

Studieren in Marburg, günstig wohnen im Monteurzimmer

Die traditionelle Philipps-Universität ist so etwas wie das Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde als erste evangelische Universität gegründet und bietet heute ein breit gefächertes Studienangebot mit zahlreichen Studiengängen, die man längst nicht überall findet. Die "Alte Universität" zeigt sich darüber hinaus als beeindruckender Profanbau. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts im neogotischen Stil erbaut.

Die Studierenden finden in der Stadt überdurchschnittlich viele Restaurants, Cafés und Kneipen, die sich auf genau diese Zielgruppe spezialisiert haben. Und auch der Großteil der Vermieter der Fremdenzimmer und Monteurzimmer bzw. Montagezimmer haben ihre Angebote auf die Studierenden in Marburg ausgerichtet. Ein kostenloser WLAN-Zugang gehört praktisch zur Standard-Ausstattung. So ist zeitgemäßes Studieren und Forschen mühelos möglich.

Sehr viele Fremdenzimmer und Montagezimmer liegen in unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Campus und können von den Studierenden unbürokratisch und vor allem preiswert gemietet werden. Für Fragen stehen die Anbieter gern zur Verfügung - in der Regel telefonisch oder auch per E-Mail.

Das Team von Deutschland-Monteurzimmer wünscht eine schöne Zeit in Marburg!

Startseite
Merkliste
Kundenkonto