Über uns Mehr über Deutschland-Monteurzimmer erfahren

Das Monteurzimmer-Portal seit 2007

Deutschland-Monteurzimmer.de wurde als eines der ersten Monteurzimmer-Portale in Europa Ende 2007 quasi aus der Not heraus geboren.

Ab dem Jahr 2004 vermietete der Gründer, Dennis Josef Meseg, sein Gästehaus in Alfter (bei Bonn) fast nur noch an Monteure und war im Internet auf der Suche nach einer Möglichkeit, seine Monteurzimmer zu bewerben. Zu diesem Zeitpunkt fand er selbst nirgendwo eine Möglichkeit, seine Monteurzimmer online zu bewerben und beschloss, ein eigenes Portal speziell für Monteurzimmer und Wohnungen zu gründen. Nach einiger Arbeit und viel Initiative ging die erste Version von Deutschland-Monteurzimmer.de 2007 online.

Erfolg unseres Portals

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten

6 Monate nach der Gründung vermieteten mehr als 1000 Anbieter von preiswerten Unterkünften ihre Zimmer und Wohnungen über das neue Portal.

Und heute? Monteurzimmer sind gefragter denn je!

Über 10 Jahre später sind mehr als 6000 Vermieter mit über 8000 Unterkünften auf Deutschland-Monteurzimmer.de vertreten und täglich kommen neue Unterkünfte hinzu.

Es finden bei uns mehr als 100.000 Besucher Monat für Monat passende Monteurzimmer und Wohnungen in Deutschland und seit 2009 auch in Österreich. In mehr als 80.000 Städten, Stadtteilen und Gemeinden werden nicht nur Monteure sondern auch Studenten, Messebesucher und preisbewusste Privatpersonen auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft bei uns fündig.

Nachhaltigkeit & soziale Verantwortung

Wir nehmen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung ernst. Wir leben und lieben diese Art der Unternehmensphilosophie. Hier finden Sie eine Übersicht über Aktivitäten. Sie erhalten Einblick in eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung.

  • Wir beziehen in unseren Büroräumen ausschließlich Ökostrom
  • Unseren gesamten CO2 Verbrauch kompensieren wir über myclimate.org
  • Unsere Server laufen mit 100% grüner Energie
  • Drucksachen werden CO2-Neutral gedruckt
  • Faire Bezahlung von Mitarbeitern
  • Faire Arbeits- und Urlaubszeiten
  • Alle Büromaterialien kaufen wir nachhaltig bei memo.de
  • Keine Knebelverträge für unsere Kunden
Umweltschutz Nachhaltigkeit und Soziales Pixelhauer.de Deutschland-Monteurzimmer.de

Unterstützte Vereine

Wir unterstützen regelmäßig folgende Vereine

Zu Avazz.org
Logo Avazz.org

Avazz.org - The World in Action

Avazz ist ein Kampagnen-Netzwerk, das mit Bürgerstimmen politische Entscheidungen weltweit beeinflusst.

Zu Sandohelp e.V.
Logo Sandohelp eV

Sandohelp e.V. - Hilfe für herrenlose Hunde und Katzen

Dieser Verein kümmert sich auf Fuerteventura um herrenlose Hunde und Katzen. Sie befreien Hunde und Katzen aus Tötungsstationen und vermitteln die Tiere an neue Besitzer z.B. nach Deutschland.

Zu NABU - Naturschutz Bund Deutschland
Logo NABU - Naturschutz Bund Deutschland

NABU - Naturschutz Bund Deutschland

Der Naturschutzbund, kurz NABU, ist ein weltweit aktiver Verein mit Sitz in Deutschland.

Zu Ajucan Mallorca - Hilfe für herrenlose Hunde
Logo Ajucan Mallorca

Ajucan Mallorca - Hilfe für herrenlose Hunde

Dieser Verein kümmert sich um herrenlose Hunde auf Mallorca. Sie bereiben eine Auffangstation im Osten von Mallorca und vermitteln die Tier zu neuen Besitzern nach Deutschland.

Zu VierPfoten e.V. - Tierschutzbund
Logo VierPfoten e.V.

VierPfoten e.V. - Tierschutzbund

Weltweit aktiver Tierschutzbund mit Sitz in Deutschland.

Zu SharetheMeal - World Food Programme
Logo SharetheMeal

SharetheMeal - World Food Programme

Handy-App mit deren Hilfe man u.A. seine täglichen Mahlzeiten mit anderen Menschen teilen kann.

Zu myclimate.org - shape our future
Logo myclimate.org

myclimate.org - shape our future

Hier neutralisieren wir zusätzlich den CO2 Fußabdruck unserer Autos, Server etc. mit bewährten Programmen von myclimate.org.

Zu Wikipedia.org
Logo Wikipedia

Wikipedia.org

Die kostenlose online Enzyklopädie

Zu Ecogood.org
Logo Ecogood

Ecogoods.org

Die GWÖ-Bewegung ist in Deutschland in zahlreichen Regionen aktiv, um ihre Vision eines ethischen Wirtschaftsmodells umzusetzen.