Monteurzimmer in Erkrath

Ausstattung

446 Monteurzimmer in 40699 Erkrath, Nordrhein-Westfalen (DE), und Umgebung gefunden.

Privatvermietung Schmitz

TOP

Privatzimmer Privatvermietung Schmitz Herr Schmitz und Frau Eywill 40699 Erkrath Foto 1

Privatvermietung Schmitz

  • Eigenes Bad
  • Gemeinschaftsbad
  • Eigene Küche
  • Gemeinschaftsküche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • LKW-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • +6 weitere Extras
2,5 km
1-39
  Herr Schmitz und Frau Eywill
0177-2656235
ab 15,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Ferienwohnungen Homerent Düsseldorf & Umgebung

TOP

Ferienwohnungen Homerent Homerent Immobilien 40599 Düsseldorf Foto 1

Ferienwohnungen Homerent Düsseldorf & Umgebung

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • Restaurant in der Nähe
  • +3 weitere Extras
6,9 km
2-120
Homerent Immobilien GmbH
0049-221-97598325
0049-221-16534230
ab 15,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Monteurwohnung Nikolodi
Monteurwohnung Nikolodi Antonio Nikolodi 40625 Duesseldorf Foto 1

Monteurwohnung Nikolodi

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
3,1 km
2-12
  Antonio Nikolodi
0171-7337749
ab 11,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Monteurwohnung Mader
Monteurwohnung Mader Frau Mader 40627 Düsseldorf Foto 2

Monteurwohnung Mader

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
3,4 km
1-2
  Frau Mader
0176-32217073
ab 25,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Monteurzimmer Kuhlen
Monteurzimmer Kuhlen Brigitte Kuhlen 40627 Duesseldorf Foto 1

Monteurzimmer Kuhlen

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
3,4 km
1-2
Brigitte Kuhlen
0211-276368
0174-9235269
ab 25,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Privatzimmer Kühbacher
Privatzimmer Kuehbacher Helga Kuehbacher 40627 Duesseldorf Foto 1

Privatzimmer Kühbacher

  • Gemeinschaftsbad
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Haustiere auf Anfrage
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • Restaurant in der Nähe
  • +4 weitere Extras
3,5 km
1-4
Helga Kühbacher
0211-278939
0171-4131075
ab 22,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Monteurzimmer Küthe
Monteurzimmer Kuethe Torsten Kuethe 40229 Duesseldorf Foto 1

Monteurzimmer Küthe

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Lagermöglichkeit
  • Doppelbettzimmer
  • +5 weitere Extras
4,5 km
Auf Anfrage
  Torsten Küthe
0172-2145052
ab 20,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Apartment Düsseldorf Furtherstr.
Apartment Düsseldorf Furtherstr. Heike Schneider-Werner 40599 Foto 7

Apartment Düsseldorf Furtherstr.

  • Eigenes Bad
  • Gemeinschaftsbad
  • Eigene Küche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
5,2 km
2-36
  Heike Schneider-Werner
0178-7770403
ab 20,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Gästezimmer Am Rathaus
Gaestezimmer Am Rathaus Gisela Felder 40822 Mettmann Foto 2

Gästezimmer Am Rathaus

  • WC zur Eigennutzung
  • Gemeinschaftsküche
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
5,2 km
1-10
  Gisela Felder
02104-8171471
ab 20,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Henry's Oak Zimmervermietung
Monteurunterkunft Henry s Oak Herr Kruse 40822 Mettmann Foto 1

Henry's Oak Zimmervermietung

  • Gemeinschaftsbad
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
5,3 km
1-20
  Herr Kruse
0178-1443777
ab 20,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.
Monteurzimmer Düsseldorf
Monteurunterkunft Monteurzimmer Düsseldorf Mc Zimmervermietung GmbH 40599 Foto 1

Monteurzimmer Düsseldorf

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • TV vorhanden
5,3 km
3-100
  Mc Zimmervermietung GmbH
0211-97622671
ab 10,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
HomeFlat24 - homeflat24@web.de
HomeFlat24 Monteurwohnung homeflat24@web.de 40721 Hilden Foto 1

HomeFlat24 - homeflat24@web.de

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Trockner
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • +3 weitere Extras
5,4 km
1-80
  Frau Avci
01762059593
ab 9,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Sehr schöne Wohnung bei Düsseldorf

Sehr schöne Wohnung bei Düsseldorf

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
5,4 km
1-6
  Adina Giripescu
0174-9777980
ab 15,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Monteur Apartments für Sie
Monteur Apartments für Sie Frau Prill 40210 Düsseldorf Foto 1

Monteur Apartments für Sie

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • Internet vorhanden
  • Supermarkt in der Nähe
  • Wohnung
  • Getrennte Betten
5,7 km
1-40
  Frau Prill
0163-9249092
ab 10,90 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Monteurzimmer in Hilden Ab 3 Personen
Monteurzimmer Bergheim Ab 3 Personen (Zwischen Bonn-Düsseldorf in 10 Städten) Mc Zimmervermietung GmbH 50127 Foto 1

Monteurzimmer in Hilden Ab 3 Personen

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • TV vorhanden
6,0 km
3-40
  Mc Zimmervermietung GmbH
0211- 97622671
ab 10,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Düsseldorf Apartments

Düsseldorf Apartments

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • +4 weitere Extras
6,2 km
1-45
Hamid Fotuhian
01749902425
01749902425
ab 19,90 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Holiday Ruhr
Ferienwohnung FeWo Holiday Ruhr Sylke Schacht 40229 Duesseldorf Foto 3

Holiday Ruhr

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • TV vorhanden
  • Familienfreundlich
6,2 km
2-4
  Sylke Schacht
0173-4386916
ab 20,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Hometime24 - Monteurzimmer Hilden
Zimmervermittlung Hometime24 - Monteurzimmer Hilden 40721 Foto 1

Hometime24 - Monteurzimmer Hilden

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • +4 weitere Extras
6,4 km
2-500
   0049221-999 870 22
ab 9,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Sitera GmbH Monteurzimmer
5a7985f09e13f

Sitera GmbH Monteurzimmer

  • WC zur Eigennutzung
  • Gemeinschaftsbad
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
6,7 km
10-50
  Vitali Kulyk
0173-4275494
ab 12,50 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
ViLa GL Monteurzimmer
ViLa GL Monteurzimmer Grit Lange 40723 Hilden Foto 1

ViLa GL Monteurzimmer

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
6,8 km
1-30
  Grit Lange
0173 4909345
ab 18,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.

Weitere Monteurzimmer in der Umgebung von Erkrath

Monteurzimmer, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Unterkunft beim Vermieter in Erkrath buchen.
Preiswerte Monteurzimmer, Privatzimmer, Zimmer für Arbeiter in Erkrath, Privatzimmer, Unterkunft Ferienwohnungen Baustellenunterkunft Fremdenzimmer Gästehaus und Gasthaus, Unterkunft in Erkrath. Zimmer in Gasthäusern.

Erkrath Monteurzimmer

Erkrath – zwischen Tradition und Zukunft

Die Rheinregion boom. Neben Metropolen wie Köln, Dortmund und Düsseldorf profitieren davon auch kleinere Orte. Zu ihnen gehört mit Erkrath sogar ein geschichtsträchtiges Städtchen, das einen entscheidenden Meilenstein für die Entstehung des Menschen darstellt.

Auf den Spuren der Geschichte

Erkrath gehört vermutlich zu den Wiegen der Menschheit. So lassen Funde darauf schließen, dass die Gegend schon vor vielen einhunderttausend Jahren besiedelt wurde und hier der sagenumwobene Neandertaler seiner ersten Gehversuche unternahm. Mit ihm bevölkerten Mammuts, Säbelzahntiger und Höhlenbären das Land.

In späteren Epochen waren es die Römer, die hier ihre Lager aufschlugen. Ob Erkrath dabei eine wichtige strategische Bedeutung zukam, ist jedoch ungewiss. Als wahrscheinlicher gilt, dass sich das Areal einfach an einem Knotenpunkt zwischen unterschiedlichen Handelszentren befand – dort wurden also Waren aus verschiedenen Teilen des Kontinentes weitertransportiert. Dafür spricht die günstige Lage des Flusses Düssel, der sich direkt durch die heutige Stadt schlängelt.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Gebiet im ausgehenden 12. Jahrhundert. So gehörten die Ländereien wohlhabenden Markgrafen, die hier nach und nach eine städtische Infrastruktur errichteten und somit die Grundlage für menschliches Leben schufen. Es darf vermutet werden, dass besagte Markgrafen auch die Namensgeber des Ortes waren.

Die heute rund 45.000 Einwohner umfassende Stadt ist dem Landkreis Mettmann zugehörig und befindet sich somit im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Noch immer künden diverse altertümliche Bauwerke von der langen Historie auf diesem Boden. Ein Besuch in Erkrath gleicht durchaus einer kleinen Zeitreise durch verschiedene Epochen.

Wohnen in Erkrath

Trotz seiner langen Geschichte erhielt Erkrath erst im Jahre 1966 das Stadtrecht. Zuvor galt der Ort eher als Bestandteil einer größeren Siedlungsgemeinschaft, gliederte sich aus ihr aber im Jahr 1898 aus. Mit diesem Versuch der Selbstständigkeit und der Eigenverwaltung waren allerdings erhebliche Gebietseinbußen verbunden.

Noch immer verfügt Erkrath offiziell über keine Stadtteile. Die Gesamtfläche des Ortes wird insbesondere von den alteingesessenen Bürgern dennoch in folgende drei Bestandteile untergliedert:

  • Alt-Erkrath
  • Hochdahl
  • Unterfeldhaus


Das Verwaltungszentrum der Stadt ist in Alt-Erkrath als eigentlichem Kern des Ortes beheimatet. Hier findet gemeinhin das Leben der Bürger statt: Einkaufszentren, das Rathaus und Schulen stellen wichtige Anlaufpunkte im Alltag der Bewohner dar. Dennoch weist das Gebiet zahlreiche kleinere Grünflächen auf, wirkt also keinesfalls mit Bauwerken überlastet.

Allerdings lässt sich diese Aussage nicht für den gesamten Ort treffen. Insbesondere in den Teilen Hochdahl und Unterfeldhaus ist in den vergangenen 30 bis 40 Jahren preiswerter Wohnraum errichtet worden. Statt kleiner Einfamilienhäuser findet die Besiedlung weitgehend in großen Mietsanlagen statt, die den altertümlichen Eindruck Erkraths leider ein wenig durchkreuzen. Zumal hier mehrere Verkehrsknotenpunkte gelegen sind und sich zuletzt das Gewerbe sowie die Industrie angesiedelt haben. Aufgrund der guten Anbindung an die Natur ist ein entspanntes Wohnen aber auch hier möglich.

Arbeiten in Erkrath

Über lange Jahre hinweg lebte Erkraths Bevölkerung vornehmlich von der Land- und Holzwirtschaft. Einzig der Kunstfarbenhersteller Schmincke galt als industrielles Aushängeschild des Ortes – er produziert übrigens seit 1881 ohne Unterbrechung und zählt auch heute noch zu den größten und beliebtesten Arbeitgebern der Stadt. In dieser lassen sich zudem zahlreiche kleine bis mittelgroße Gewerbe finden.

Erst in den vergangenen Jahren haben sich auf dem Gebiet des Ortes fünf kleinere Industrie- und Gewerbezentren etabliert. Bemerkenswert ist dabei die Ansiedlung solcher Unternehmen, die in der Informations- und Kommunikationstechnik beschäftigt sind.

An global bekannten Marken fehlt es in der Region aber weitgehend. Lediglich der Taschenlampen- und Batteriehersteller Energizer hat hier seine Zentrale für die Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz errichtet. Vor Ort werden Waren hergestellt und in alle Teile der Welt transportiert. Auch der US-amerikanische Kosmetikkonzern S. C. Johnson & Son ist in der Stadt mit einer Filiale vertreten.

Am prominentesten dürfte aber das Mineralwasser der Erkrather Quellen sein. Der als Rheinfürst Quelle im Handel vertriebene Durstlöscher lässt sich in Europa wohl flächendeckend zumindest in allen größeren Getränke- und Supermärkten finden. Eine kleine und wohlschmeckende Visitenkarte einer Stadt, die ohne seine Quelle wohl nur wenig Berühmtheit erlangen würde.

Studium und Bildung

Doch vielleicht gelingt es Erkrath ja, den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu beschreiten. Im Bereich der Bildung wird den hiesigen Kindern und Jugendlichen jedenfalls ein vielfältiges Angebot unterbreitet, auf dessen Basis später einmal innovative Ideen entstehen können. Folgende Schulen weist das Stadtgebiet auf:

  • Sieben Grundschulen
  • Eine Gesamtschule
  • Zwei Realschulen
  • Zwei Gymnasien
  • Eine Förderschule


Zudem ist in Erkrath eine private Ganztagsschule in Form eines Internates beheimatet. Hier findet eine gegliederte Ausbildung der weiterführenden Schulformen statt. Neben dem Gesamt- und dem Realschulabschluss kann also auch das Abitur erworben werden. Eine weitere Besonderheit dieser Lehreinrichtung liegt in ihrer medientechnischen Prägung – in der die Zukunft gesehen wird.

Aber sogar in der Erwachsenenbildung ist Erkrath um das Wohl seiner Bürger bemüht. Zwar lassen sich hier keine Hochschulen und Universitäten finden – für sie muss der gar nicht einmal lange Weg nach Mönchengladbach oder Düsseldorf akzeptiert werden. In Erkrath hingegen kann in der Volkshochschule manche Weiterbildungsmaßnahme die Aussichten für einen beruflichen Aufstieg verbessern. Neben dem Erlernen diverser Sprachen ist etwa die Einführung in das Rechts- und Steuerwesen, in die Computertechnik oder in psychologische Themenbereiche für Einwohner und Gäste jederzeit möglich. An der örtlichen Musikschule können darüber hinaus kleine und große Künstler mit Instrumenten und Noten ihr Talent beweisen.

Der Verkehr in Erkrath

Die Verbindung zwischen Erkrath und Düsseldorf kann bequem mit der Bahn absolviert werden. Übrigens handelt es sich bei dieser vor rund 180 Jahren in Betrieb genommenen Strecke um die ersten befahrenen Bahngleise im Westteil des Landes.

Etwas langsamer wird das gleiche Ziel mit der S-Bahn erreicht. So bringt die S8 ihre Passagiere von Hagen nach Mönchengladbach, während die S68 von Wuppertal bis Langenfeld ebenfalls in Erkrath einen Halt einlegt. Daneben gewährleistet das feingliedrige Netz für den Busverkehr ein schnelles Vorankommen im innerstädtischen Bereich.

Die Bundesautobahn 3, die die Republik vom Westen bis tief in den Südosten durchschneidet, führt dicht an Erkrath vorbei – der Ort verfügt über keine eigene Auffahrt. Vielmehr muss hinter Erkrath auf die A46 gefahren werden, um über einen kurzen Umweg die A3 zu erreichen.

Von beiden Autobahnen ist ein Wechsel auf mehrere Bundesstraßen möglich. An dieses Netz ist Erkrath zwar nicht angeschlossen, eine eigene Auffahrt steht aber seit Jahren in der öffentlichen Debatte. Auch hier gilt bislang jedoch: Wer Orte wie Düsseldorf, Mönchengladbach, Wuppertal oder Dortmund mit dem Auto erreichen möchte, beginnt seinen Weg auf der A3 oder der A46, um in diesem Straßenverlauf auf Umwegen ans Ziel zu kommen.

In der Freizeit nach den Sternen greifen

Wer neben der Arbeit ein wenig Freizeit in Erkrath verbringen möchte, kommt am Naturschutzgebiet des Neandertals nicht vorbei. Hier, wo die Vorfahren des Menschen in Höhlen wohnten und sich mit dem Säbelzahntiger oder dem Mammut einen Kampf ums Überleben lieferten, lassen sich zahlreiche Funde und Relikte aus der Wiege der Menschheit bestaunen.

Hoch hinaus geht es dagegen im Observatorium Neanderhöhe. In der Sternwarte wird den Besuchern nicht alleine ein Blick in den Weltraum ermöglicht. Vielmehr finden dort auch Workshops statt, in denen die zahlreichen Fragen rund um das All wissenschaftlich – jedoch auch für die Allgemeinheit – behandelt werden. Sogar individuelle Fotos einzelner Sterne und ferner Planeten können im Observatorium angefertigt werden.

Das naturnahe Gelände der Stadt erreicht übrigens auf Höhe des Unterbacher Sees seine schönste Stelle. Gerade in den Frühlings- und Sommermonaten wirkt das Areal vital und belebend, bietet es doch seltenen Pflanzen- und Tierarten eine Heimat. Das kühle Nass kann zum Baden und Bootfahren verwendet werden, Angler freuen sich hier auf reiche Fänge.

Doch auch ein Spaziergang lohnt sich in Erkrath immer. Trotz des Neubaus vieler Straßen taucht der Gast stets in eine jahrtausendealte Geschichte ein, von der hier und da immer noch einige Bruchstücke in das Stadtbild eingegliedert sind.

Unterkünfte in Erkrath

Dass sich der Ort in einem Wandel befindet, lässt sich wohl nicht leugnen. Großstädter aus Düsseldorf oder Mönchengladbach suchen die naturnahe Idylle und pendeln von hier zur Arbeit in die Metropole. Erkrath hat daher in den letzten Jahren der stetig anwachsenden Einwohnerzahl durch das Errichten neuer Wohnungen gerecht werden müssen.

In diesem Rahmen sind auch Ferienwohnungen und Monteurzimmer entstanden. Diese lassen sich überwiegend in den Stadtteilen Unterfeldhaus und Hochdahl finden – und das sogar zu relativ preiswerten Mieten, die wenige Kilometer weiter in Düsseldorf vermutlich nicht mehr angeboten werden. Beide Ortsteile weisen zudem eine gute Anbindung an das Straßen- und Schienennetz auf, Dienstleister, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte sind auf kurzem Fußweg zu erreichen.

Ein weiterer Pluspunkt für Monteure wird in den Baumaßnahmen der gesamten Region gesehen. Im Umkreis von bis zu 30 Kilometern lassen sich rund um Erkrath diverse Großbaustellen antreffen. Auch die in und um Düsseldorf beheimateten Konzerne benötigen jede helfende Hand zur Abwicklung ihrer Geschäfte.

Es lohnt sich also, Erkrath wenigstens einen Besuch abzustatten – denn hier, wo einst die Wiege der Menschheit stand, lag ehemals auch das Zentrum der Welt. Und wer zeitweise oder dauerhaft bleiben möchte, ist in der offenen und sympathischen Stadt gerne gesehen.

Deutschland-Monteurzimmer.de & das Service-Team wünschen Ihnen viel Erfolg!