Monteurzimmer in Kaarst

Ausstattung

390 Monteurzimmer in 41564 Kaarst, Nordrhein-Westfalen (DE), und Umgebung gefunden.

Monteurunterkunft Hesse
Bei diesem Objekt ist kein Foto vorhanden

Monteurunterkunft Hesse

  • Eigenes Bad
  • Gemeinschaftsbad
  • Gemeinschaftsküche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • Supermarkt in der Nähe
  • +2 weitere Extras
3,6 km
1-6
  Hesse
02131-3145585
ab 20,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Ferienwohnung Neuss
Ferienwohnung Neuss Matthias Arendt 41462 Foto 2

Ferienwohnung Neuss

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Waschmaschine
  • Haustiere auf Anfrage
  • Trockner
  • +4 weitere Extras
3,7 km
1-4
Matthias Arendt
02137/921635
0172/1421414
ab 30,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Monteurzimmer Donarski Vogelsang

Monteurzimmer Donarski Vogelsang

  • Gemeinschaftsbad
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Supermarkt in der Nähe
  • Terrasse vorhanden
  • Getrennte Betten
4,0 km
1-4
Edwin Donarski
02131-544889
0157-73230265
ab 15,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.
Pension-anno19
Privatzimmer Pension anno19 Helmut Kleinofen 41462 Neuss Foto 5

Pension-anno19

  • Eigenes Bad
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Waschmaschine
  • Trockner
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Supermarkt in der Nähe
  • Terrasse vorhanden
4,1 km
1-13
Helmut Kleinofen
02131-228767
0172-3894882
ab 25,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Monteurzimmer Living-Korta
Monteurzimmer Living Korta Mirjana Dueber 40670 Meerbusch Foto 1

Monteurzimmer Living-Korta

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
4,9 km
1-5
  Mirjana Düber
0173-2107315
ab 25,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.
Gästehaus Hegger
Gästehaus Hegger Horst Hegger 40670 Meerbusch Foto 600

Gästehaus Hegger

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Waschmaschine
  • Frühstück
  • +5 weitere Extras
5,0 km
1-8
Horst Hegger
02159912590
0172-7516459
ab 18,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
HomeFlat24 - homeflat24@web.de
HomeFlat24 Monteurzimmer 41460 Neuss Foto 2

HomeFlat24 - homeflat24@web.de

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Trockner
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • Wohnung
5,2 km
1-80
  Frau Avci
0176-20159593
ab 9,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Gästehaus Theißen
Gaestehaus Theissen Heinz Theissen 40670 Meerbusch Foto 1

Gästehaus Theißen

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
5,5 km
1-6
Heinz Theißen
02159-1865
0163-4140949
ab 18,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Annas Gästezimmer / Ferienwohnung

Annas Gästezimmer / Ferienwohnung

  • Gemeinschaftsbad
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Haustiere auf Anfrage
5,6 km
1-7
B. Schwarz
02131-4054980
0157-30414780
ab 19,50 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Monteur/ Ferienwochnung in Neuss
Monteurwohnung Monteur Ferienwochnung in Neuss Christian Kubanski 41464 Neuss Foto 5

Monteur/ Ferienwochnung in Neuss

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
5,7 km
2-5
Christian Kubanski
0203-554660
0173-6113034
ab 18,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Monteurzimmer Heß
Monteurzimmer Hess Renate Hess 47877 Willich Foto 1

Monteurzimmer Heß

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
6,1 km
1-5
Renate Heß
02154-8887142
015254165422
ab 25,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Top Monteurzimmer
Monteurzimmer Becker 47877 Willich Foto 1

Top Monteurzimmer

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Gemeinschaftsküche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Terrasse vorhanden
6,4 km
1-9
   0173/2711967
ab 12,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Ferienwohnungen Homerent Neuss
Monteurunterkunft Ferienwohnungen Homerent Homerent Immobilien 41460 Neuss Foto 1

Ferienwohnungen Homerent Neuss

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Mehrbettzimmer
  • Restaurant in der Nähe
  • +3 weitere Extras
6,6 km
2-50
Homerent Immobilien GmbH
0049-221-97598325
0049-221-16534230
ab 15,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Monteurhotel
Monteurwohnung Monteurhotel Grevenbroich Bedburg Eugenia Smirnova 50181 Bedburg Foto 1

Monteurhotel

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • LKW-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • +6 weitere Extras
6,7 km
2-250
  02181-162341
0157-85115890
Preis auf Anfrage
Wohnung Neuss Reuschenberg
Monteurwohnung Wohnung Neuss Reuschenberg Daniel Schwenk 41466 Neuss Foto 1

Wohnung Neuss Reuschenberg

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • PKW-Parkplatz
  • Transporter-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Waschmaschine
  • Doppelbettzimmer
  • Einzelbettzimmer
  • +6 weitere Extras
7,2 km
1-5
  Daniel Schwenk
017621254595
ab 12,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.
Zimmervermietung in Neuss
Monteurzimmer Zimmervermietung Marczewski Herbert Marczewski 41466 Neuss Foto 9

Zimmervermietung in Neuss

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Transporter-Parkplatz
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
  • Restaurant in der Nähe
  • Supermarkt in der Nähe
  • Terrasse vorhanden
  • Wohnung
7,2 km
1-13
Herbert Marczewski
02131-463112
0172-2122082
ab 12,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.
Monteurwohnung Henrichs
Bei diesem Objekt ist kein Foto vorhanden

Monteurwohnung Henrichs

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • TV vorhanden
7,5 km
2-6
Matthias Henrichs
02154-3847
0173-4784943
ab 20,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.
Monteurzimmer Hrustic
Monteurzimmer Hrustic Sejdalija Hrustic 41460 Neuss Foto 1

Monteurzimmer Hrustic

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Haltestelle in der Nähe
  • TV vorhanden
7,7 km
2-3
Mirsada Spitzmaul
02131-7397890
0152-33983442
ab 18,00 €pro Person/Nacht, keine MwSt.
Femontz Monteurunterkunft
Monteurunterkunft Femontz Ivan Schusterreiter 41460 Neuss Foto 1

Femontz Monteurunterkunft

  • WC zur Eigennutzung
  • Küche zur Eigennutzung
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
7,7 km
2-7
Ivan Schusterreiter
0221-88064001
0178-8749450
ab 65,00 €pro Person/Nacht, inkl. MwSt.
Wohnungen für Monteure in Neuss
Monteurwohnung Wohnungen fuer Monteure in Neuss Firma Hermes Direkt GmbH 41469 Neuss Foto 1

Wohnungen für Monteure in Neuss

  • Eigenes Bad
  • Eigene Küche
  • Öffentlicher Parkplatz
  • Haltestelle in der Nähe
  • Nichtraucher
  • TV vorhanden
  • Internet vorhanden
  • Familienfreundlich
9,6 km
3-40
  Mc Zimmervermietung GmbH
0211-97622671
ab 12,00 €pro Person/Nacht, zzgl. MwSt.

Weitere Monteurzimmer in der Umgebung von Kaarst

Monteurzimmer, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Unterkunft beim Vermieter in Kaarst buchen.
Preiswerte Monteurzimmer, Privatzimmer, Zimmer für Arbeiter in Kaarst, Privatzimmer, Unterkunft Ferienwohnungen Baustellenunterkunft Fremdenzimmer Gästehaus und Gasthaus, Unterkunft in Kaarst. Zimmer in Gasthäusern.

Kaarst Monteurzimmer

Kaarst – eine Stadt im Wandel

Das gesamte Rheinland weist eine interessante historische Prägung auf. Besonders lässt sich die lange Geschichte an der Stadt Kaarst ablesen – eine Ortschaft, die nun engagiert den Weg in die Zukunft beschreitet.

Junge Stadt mit langer Geschichte

Das 43.000 Einwohner umfassende Kaarst liegt im Rhein-Kreis Neuss und ist somit dem Bundesland Nordrhein-Westfalen zugehörig. Wie viele andere Orte im Westen der Bundesrepublik, so erhielt gleichfalls Kaarst erst sehr spät das Stadtrecht zugesprochen. Auch hier war eine Kreisgebietsreform notwendig, um die ehemals aus größeren Gemeinden bestehende Fläche in Städte zu gliedern.

Dennoch blickt Kaarst auf eine lange Tradition zurück. Bereits ab dem 6. Jahrhundert siedelten auf seinem Gebiet die Franken und Römer. Schon im 8. Jahrhundert wurde der heute zu Kaarst gehörende Stadtteil Büttgen urkundlich erwähnt, Kaarst selbst taucht im frühen 13. Jahrhundert erstmals in amtlichen Dokumenten auf.

Im späten Mittelalter wurde das gesamte Gebiet von französischen Truppen besetzt – noch heute künden einige wenige Baudenkmäler von dieser Zeit. Einer Zeit übrigens, in der der französische Kaiser Napoleon Bonaparte dem Ort sehr wohl eine strategisch wichtige Position zuerkannte: Durch die Nähe Kaarsts zum sogenannten Nordkanal galt die Stadt als Bestandteil der Wasserstraße zwischen Rhein und Maas.

Allerdings lässt sich von diesen alten Epochen heute nur noch wenig erkennen. Kaarst gehörte im Zweiten Weltkrieg zu jenen Städten, die einen besonders hohen Verlust an Gebäuden und Infrastruktur zu beklagen hatten. Das durch den Neuaufbau relativ junge Erscheinungsbild des Ortes ist also geschichtlich begründet.

Wohnen in Kaarst

Obwohl Kaarst über viele Jahrhunderte eine sehr naturnahe Anbindung aufwies und insbesondere Stadtteile wie Büttgen oder Vorst weite landwirtschaftlich bebaute Flächen besaßen, wirkt die Stadt heute relativ stark bewohnt. Nach dem nur wenige Kilometer entfernten Neuss stellt Kaarst den dichtest besiedelten Ort in seinem Kreisgebiet dar.

Die Ortschaft ist heute in insgesamt fünf Stadtteile untergliedert:

  • Kaarst
  • Holzbüttgen
  • Büttgen
  • Vorst
  • Driesch


Insbesondere in Kaarst als eigentlichem Stadtkern und Verwaltungssitz lässt sich eine enge Bebauung vorfinden. Das von Mehrfamilienhäusern geprägte Bild wirkt mit seinen kleinen Gewerben und Geschäften aber wohnlich und sympathisch.

Wer es etwas ruhiger und vor allem historischer mag, findet in Büttgen eine schöne Heimat. Hier, wo sich noch immer mehrere Windmühlen aus vergangenen Jahrhunderten befinden, scheint die Zeit zuweilen durchaus stehengeblieben zu sein. Zwar sind nur noch wenige dieser Mahlwerke im täglichen Betrieb – an der hiesigen Landwirtschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten aber kaum etwas verändert.

Ähnliches gilt für Vorst mit seiner Kirche und den Fachwerkhäusern. Auch, wenn der Stadtteil zuletzt doch einer stärkeren Bebauung unterlegen war und sich das Gesamtbild nunmehr spürbar zu verändern scheint. Es lohnt sich gerade deshalb, dem Ort wenigstens einen Besuch abzustatten und in seine historische Aura einzutauchen.

Arbeiten im Umfeld Mönchengladbachs

Trotz der baulichen Veränderungen kann die Stadt kaum verbergen, aus welchen Tätigkeiten über Jahrhunderte hinweg das hauptsächliche Einkommen der Bürger generiert wurde. Die Landwirtschaft, das Holz- und Forstwesen sowie die Fischerei prägten den Ort. Seltener wurde auch am Handel über den Nordkanal partizipiert.

Heute wird das Stadtbild überwiegend von kleinen und mittelständischen Unternehmen gezeichnet. Das Gewerbe dominiert, Geschäfte und Dienstleister sind in allen Ortsteilen in großer Zahl beheimatet. Sympathisch wirkt, dass hier auch das Naturmaterialien wie Leder oder Hanf verarbeitende Handwerk angesiedelt ist, alte Traditionen bei der Fertigung von Taschen oder Schuhen also weiterhin gepflegt werden.

Doch auch den Weg in die Moderne beschreitet Kaarst. Die Werbeagentur Johann Benning, die Krülland Wassertechnologie GmbH oder der Stahlhändler Eurotube sind in der Stadt ansässig und zählen zu den großen Arbeitgebern. Allgemein lässt sich eine Hinwendung des Kaarster Arbeitsmarktes zur Medien- und Kommunikationstechnik erkennen.

Aber auch das nur wenige Kilometer entfernte Mönchengladbach bietet eine niveauvolle berufliche Perspektive. Der Safthersteller Valensina, die RWL Luftfahrtgesellschaft, das weltweit agierende Bankhaus Santander oder der Kleidungsfabrikant Gardeur – die kleine Metropole am Niederrhein hat manchen Großkonzern vom hiesigen Standort überzeugen können. Ein Vorteil, von dem viele Kaarster Bürger profitieren.

Studium und Bildung

Doch wie könnte der Weg in die Zukunft beschritten werden, ohne den eigenen Nachwuchs einzubeziehen? Kaarst bietet seinen Kindern und Jugendlichen daher eine breit gefächerte Bildungslandschaft, die aus folgenden Schulen besteht:

  • Sechs Grundschulen
  • Eine Gesamtschule
  • Zwei Realschulen
  • Zwei Gymnasien
  • Zwei Förderschulen


Bemerkenswert fällt dabei ins Auge, dass die Kaarster Schulen verstärkt auf ein Ganztagsangebot setzen. Neben dem eigentlichen Unterricht besteht hier somit die Möglichkeit, am Nachmittag an der sportlichen, musikalischen oder künstlerischen Bildung teilzunehmen. Auch die Digitalisierung der Medien wird an nahezu allen Lehreinrichtungen als wichtige Aufgabe für die Zukunft angesehen und entsprechend stark gefördert.

Ein weiterer Pluspunkt liegt darin, dass sich an allen Schulen Sozialpädagogen finden lassen. Durch sie soll gewährleistet werden, dass die Kinder und Jugendlichen neben ihren Eltern, Freunden und Lehrern einen fachkompetenten Ansprechpartner für alle Sorgen und Nöte des Alltags oder der Schule besitzen. Oft kann erst durch dieses Zusammenspiel das gesamte Potenzial eines Schülers freigesetzt werden.

Zwar ist Kaarst darüber hinaus auch in der Erwachsenenbildung engagiert. An der örtlichen Volkshochschule kann etwa der Schulabschluss nachgeholt oder ein Angebot der Weiterbildung in diversen Fachbereichen genutzt werden. Ausbildungszentren, Hochschulen oder Universitäten lassen sich hier indes nicht finden – sie können aber nur wenige Kilometer entfernt in Mönchengladbach beansprucht werden.

Der Verkehr in Kaarst

Und es ist gar nicht einmal schwer, eine der größeren Städte im direkten Umkreis zu besuchen. Pendler profitieren davon, im beschaulichen Kaarst zu wohnen, aber für Ausbildung, Studium oder Beruf täglich nach Mönchengladbach oder Düsseldorf zu fahren.

Mit der S-Bahn S8 von Mönchengladbach nach Hagen, mit den Städteschnellbussen SB51 und SB86 oder mit der Regionalbahn S28 vom Kaarster See nach Mettmann kann das Schienen- und Straßennetz im niederrheinischen Verkehrsverbund bequem befahren werden. Auch für den innerstädtischen Verkehr stehen neben zahlreichen Straßen und Radwegen diverse Buslinien zur Verfügung.

Vorteilhaft gestaltet sich, dass Kaarst über ein eigenes Autobahnkreuz verfügt, das einerseits die A52 von Düsseldorf nach Roermond, anderseits aber die A57 von Krefeld nach Köln einbezieht. Der überwiegende Teil des Warentransports der gesamten Region wird über eine der beiden Autobahnen und somit nicht selten über das Verkehrsnetz rund um Kaarst abgewickelt.

Über beide Straßen finden Kaarster Bürger aber auch ihren Weg in die weite Welt. Kaum 25 Kilometer entfernt liegt immerhin der Düsseldorfer Flughafen. Wer von hier aus die gewünschte Destination nicht erreichen kann, besteigt den Flieger eben auf den Flughäfen Köln-Bonn oder Weeze, beide gerade einmal 70 beziehungsweise 80 Kilometer vom Kaarster Zentrum entfernt.

Freizeit mit Geschichtsbewusstsein

In Bildung und Verkehr weist Kaarst eine spürbare Hinwendung zur Zukunft auf. Dennoch ist sich der Ort seiner langen Historie bewusst. Einwohner und Besucher finden im sogenannten Tuppenhof die vermutlich bedeutsamste Sehenswürdigkeit der Stadt. Der im frühen 18. Jahrhundert errichtete Bauernhof wurde bis in die 1990er Jahre bewirtschaftet, versorgte die hiesigen Einwohner also über lange Zeit mit Lebensmitteln.

Das in Tuppenhof gewonnene Getreide wurde nur unweit entfernt in der BraunsMühle verarbeitet. Das in der Mitte des 18. Jahrhunderts entstandene Gemäuer mit seinem Mahlwerk gilt als kleine Besonderheit, ist es doch aus feuerfestem Gestein gefertigt worden – einst an diesem Ort stehende Windmühlen aus Holz waren zuvor abgebrannt.

Moderner geht es dagegen im Kaarster Skulpturenpark zu, wo 23 Stelen in ein Wasserobjekt eingebunden sind. Je nach Einfall des Lichtes wird dadurch eine stetig wechselnde Stimmung erzeugt, die der Installation eine sich immer wieder verändernde Aussagekraft zuteilt. Übrigens sind weitere Stelen über die gesamte Kaarster Stadtfläche verteilt.

Sportlich kann sich der Besucher auf dem preisgekrönten Radwanderweg des Jahres 2009 betätigen. Auf schmalen Rädern rollt er am Nordkanal entlang, kann zwischen herrlicher Natur also auch immer die Verbindung zwischen Rhein- und Maasmündung betrachten. Mehrere Rastplätze sind an der Strecke gelegen und laden zu kurzen Pausen ein.

Unterkünfte in Kaarst

Kaarst ist in den letzten Jahren einem erheblichen Wandel unterlegen gewesen. Die historisch geprägte und einst dünn besiedelte Gemeinde, die lange Zeit von der Landwirtschaft gelebt hat, wächst und gedeiht zusehends. Gewerbe, Schulen, Verwaltungshäuser und Wohnungen entstehen in der Stadt.

Urlauber, Studenten, Geschäftsreisende und Arbeiter profitieren von diesen Rahmenbedingungen. Sie finden in Kaarst günstige Ferienwohnungen, Monteurzimmer und Jugendherbergen – können in der Stadt selbst sowie im nahen Umland sogar den Aufschwung des regionalen Arbeitsmarktes für sich nutzen. Ob in einem der Werke in Düsseldorf und Mönchengladbach, ob auf einer der Baustellen rund um Kaarst – wer mithelfen möchte, ist stets willkommen.

Die meisten Monteurwohnungen sind übrigens im Stadtteil Kaarst angesiedelt. Hier, wo die Bebauung etwas dichter ausfällt und wo sich der jüngste Wandel des Ortes besonders bemerkbar macht, sind die Mieten aber relativ gering – und die Wege zu Dienstleistern, Supermärkten und dem Bahnhof kurz.

Wer nach Kaarst kommt, findet eine nette Stadt vor, die sich ihrer Bedeutung für das Rheinland trotz der eigenen geringen Größe bewusst ist. Die interessante Geschichte hat dem Ort ein starkes Selbstbewusstsein verliehen, das die Bevölkerung gerne mit Gästen teilt. Ihr Team von Deutschland-Monteurzimmer.de.