Monteurunterkunft

Günstige und gepflegte Unterkünfte für Monteure und Berufsreisende

language 1

Eine Monteurunterkunft ist eine Unterkunft für Monteure, Arbeiter, Handwerker, Vertreter und andere Berufsreisende wie auch Wochenendheimfahrer, die möglichst preiswert aber dennoch gepflegt sein sollte. Außerdem sollte sie zentral zum Einsatzort der Montage bzw. zur Baustelle liegen, damit die Fahrt zum Arbeitsplatz nicht unnötig lang ist.

Eine Monteurunterkunft wird auch Baustellenunterkunft, Handwerkerunterkunft oder Arbeiterunterkunft genannt und kann ein einzelnes Monteurzimmer, Handwerkerzimmer, Studentenzimmer oder Monteurappartement sein, oder auch eine komplette Montagewohnung, Monteurwohnung oder Studentenwohnung. Als Monteurunterkunft kann aber auch ein Wohnheim, eine Ferienwohnung, eine Pension, ein Gasthaus, ein Gästehaus oder ein Privathaus genutzt werden.

In der Regel halten sich die meisten Monteure nur abends und nachts in ihrer Unterkunft auf, da sie während einer Montage generell von Montag bis Freitag lange arbeiten – deutschland- und europaweit. Viele von ihnen fangen bereits in den frühen Morgenstunden ab 5 Uhr mit ihrer Arbeit an und hören ab 17 Uhr mit der Arbeit auf. An den Wochenenden werden Monteurunterkünfte selten genutzt, da die Monteure diese Zeit dazu nutzen, um nach Hause zu fahren.

Die Preise für eine Monteurunterkunft sind im Gegensatz zu einem Hotel sehr günstig, aber variieren im Einzelnen, da sie von den jeweiligen Vermietern individuell festgelegt werden. Daher eignen sich Monteurunterkünfte ebenfalls bestens für Studenten und Studentinnen bzw. Studierende, Praktikanten und Auszubildende, die als Übergangslösung bis zur eigenen Wohnung eine schöne Unterkunft für ein kleines Budget suchen.

language 2 Der Vorteil an der Vermietung einer Monteurunterkunft liegt darin, dass Vermieter auch außerhalb der Saison mit Hilfe von Monteuren und Arbeitern ihre Zimmer, Wohnungen oder Häuser gut vermietet bekommen. Denn in der Nebensaison haben Vermieter oft damit zu kämpfen, dass ihre Unterkünfte leer stehen und keinen Gewinn bringen.

Die Ausstattung einer Monteurunterkunft sollte sich in einem qualitativ guten Zustand befinden. Die Monteure sollen sich in der Unterkunft wohl fühlen und sich von ihrem anstrengenden Arbeitstag erholen können. Zur allgemeinen Ausstattung einer Monteurunterkunft gehören folgende Dinge:

  • Einzel-Betten (ausreichend für alle Personen)
  • Sitzmöglichkeiten (ausreichend für alle Personen)
  • Couch
  • Esstisch
  • Couchtisch
  • Radiowecker
  • Nachttisch mit Lampe

Zusätzlich sollte den Monteuren, Arbeitern und Handwerkern in einer Monteurunterkunft eine eigene Küche oder eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung stehen, da sie durch ihre Arbeitszeiten häufig auf eine eigene Verpflegung angewiesen sind. Die Küche sollte mit den wichtigsten Geräten ausgestattet sein:

  • Herd (mit mindestens 2 Herdplatten)
  • Kühlschrank (mit kleinem Gefrierfach)
  • Backofen
  • Spüle (evtl. eine Spülmaschine)
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Töpfe + Pfannen
  • Geschirr
  • Besteck

Das Badezimmer oder Gemeinschaftsbadezimmer sollte ausreichend Platz für alle Personen bieten und muss regelmäßig gereinigt werden. Es sollte folgende Dinge beinhalten:

  • Dusche oder Badewanne mit Duschvorhang
  • Toilette (mit Toilettenpapier und Klobürste)
  • Waschbecken
  • Kleiner Schrank für Utensilien
  • Spiegel oder Spiegelschrank
  • Handtücher
  • Handtuchhalter
Bewertungen für Deutschland-Monteurzimmer.de
eKomi-Bewertung: Ø 4.7 von 5 Sternen aus 652 Stimme(n)
zuletzt aktualisiert: 13.03.2017

4,6 Sterne Bewertung

feedback feedback