Handwerkerzimmer
Erfolgreich Unterkünfte für Handwerker buchen

Wenn Ihre Baustelle zu weit von der Heimat entfernt ist, muss eine vorübergehende Unterkunft her. Da sich die Arbeit bei vergleichsweise teuren Hotelpreisen kaum rentiert, gibt es immer mehr private und gewerbliche Angebote für Handwerkerzimmer.

Dabei gibt es die unterschiedlichsten Ausstattungen und Preisklassen, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile besitzen.

Handwerkerzimmer

Diese Städte sind bei Monteuren sehr beliebt:

Warum Handwerkerzimmer buchen? Handwerkerzimmer und ihre Vorteile

Sobald Sie als Handwerker fernab der Heimat auf Baustellen beschäftigt sind, benötigen Sie eine Unterkunft in Form einer Handwerkerwohnung oder Handwerkerzimmers. Da Hotels häufig teuer sind, steigt die Nachfrage nach privaten und somit preiswerteren Unterkünften.

Wo finde ich die besten Handwerkerzimmer?

Ob Gästehaus, Wohnung oder Zimmer – bei uns finden Sie eine riesige Auswahl von Handwerkerunterkünften in über 80.000 Orten und Städten in Deutschland. Neben Handwerkern können Monteure, Arbeiter oder sonstige Berufsreisende die Angebote nach Bundesländern oder Städten sortieren, um einfach und schnell optimale Unterkünfte zu finden.

Werden meine Ansprüche berücksichtigt?

Da Sie als Handwerker oft spezielle Ansprüche an die Ausstattung der Unterkunft stellen, finden Sie in den Wohnungs- und Zimmerinseraten genaue Details. Ob eigene Kochmöglichkeit, TV, Internet, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe der Unterkunft oder ein eigener Parkplatz: Alle Infos haben Sie bei uns auf einen Blick.

Was ist wichtig bei einem Handwerkerzimmer?

Vielen Handwerkern ist ein eigener Parkplatz bei der Unterkunft wichtig, da sie mit einem Fahrzeug unterwegs sind, um von der Unterkunft zur Baustelle zu gelangen. Anstatt einem normalen PKW handelt es sich bei Handwerkern häufig um einen Transporter, der ausreichend Platz zum Parken benötigt.

Mit einem Parkplatz direkt vor Ort sparen Sie sich die Suche nach einer Parkmöglichkeit und die teilweise langen Strecken zu Fuß von der Unterkunft zum Fahrzeug und zurück.

In den meisten Handwerkerunterkünften gilt für Sie eine vom Vermieter individuell festgelegte Haus-Ordnung. Sie hat gewisse Regeln, an die sich alle Handwerker während dem Aufenthalt halten müssen.

Inhaltlich geht es in der Haus-Ordnung um Punkte wie Rauchen, Müll, Schlüssel, Hygiene in Küche und Badezimmer, Wohnzimmer, Beschädigung, Haustiere und Sorgfaltspflicht.

Handwerkerzimmer Ausstattung Monteurzimmer

Ein fester Punkt in nahezu jeder Haus-Ordnung ist die „Nachtruhe“. Hier legen die Vermieter einen fixen Zeitraum fest (wie von 22 Uhr bis 7 Uhr), in dem sich alle Handwerker ruhig verhalten müssen. Beispielsweise um andere Mieter nicht in ihrem Schlaf zu stören.

Wie buche ich mein Handwerkerzimmer?

Haben Sie ein Inserat für eine interessante Handwerkerunterkunft entdeckt?

Setzen Sie sich direkt über die angegebenen Kontaktdaten mit dem Vermieter der entsprechenden Handwerkerwohnung oder des Handwerkerzimmers in Verbindung und richten Sie eine Buchungs-Anfrage für einen bestimmten Zeitraum an diesen – ganz ohne Umwege.

Weitere Ratgeber

Richtiges Schlafen - Matratzen

Vorträge - Richtiges Schlafen