Artikel drucken / herunterladen english version

Studentenwohnung mieten
Monteurwohnungen als optimale Alternative zur Studentenwohnung als Übergangslösung/ Übergangswohnung

Wenn Ihre Universität in einer anderen Stadt liegt, steht die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung an erster Stelle. Vor der Suche steht die Wahl der richtigen Studentenwohnung. Einzelzimmer oder Wohngemeinschaft? Zwischenmiete oder langfristiger Aufenthalt? Alle Angebote haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihren Bedürfnissen passt und wo Sie schnell etwas finden.

Zurück zur Übersicht

Studentenwohnung mieten - Renting a student apartment

Eine Studentenwohnung ist eine Wohnung, die speziell an Studenten, Auszubildende oder auch Praktikanten vermietet wird. Meist handelt es sich um kleine Appartements oder Single-Wohnungen, die Sie als Studierende nutzen. Die Wohnung liegt in der Nähe Ihrer Fachhochschule oder Universität, damit Ihre Anfahrtswege nicht allzu lang sind.

Bei größeren Wohnungen vermieten die Eigentümer die einzelnen Zimmer an mehrere Studenten. Die Küche, das Bad und das Wohnzimmer nutzen Sie in der Regel gemeinsam mit Ihren Mitbewohnern. Die anfallenden Hausarbeiten liegen meist in Ihrer Verantwortung als Studierende, Auszubildende oder Praktikanten. Dies ist die kostengünstige Variante zu einer eigenen Studentenwohnung und heißt Studentenzimmer. Hier ähnelt das Wohnsystem einer Wohngemeinschaft, mit dem Unterschied, dass der Vermieter bestimmt, wer als neuer Bewohner einzieht und auf die Wohnung aufpasst.

Studentenwohnung mieten - Student in Wohnung

Kurz- oder Langzeitmiete?

Ob Kurz- oder Langzeitmiete – in einer Studentenwohnung wohnen Sie als Studierende lediglich für einen bestimmten Zeitraum: Einige nur zur Zwischenmiete für einige Wochen bis sie eine eigene Unterkunft gefunden haben, andere bleiben über ihr gesamtes Studium in der Gemeinschaft einer großen Wohnung.

Eine interessante Alternative für Studenten und Studentinnen sind Monteurwohnungen, Handwerkerwohnungen, Arbeiterwohnungen oder Baustellenwohnungen, da diese sehr günstig sind. Sie eignen sich auch bestens für Praktikanten oder Auszubildende, die nur ein kleines Budget für die Miete einer Wohnung zur Verfügung haben.

Ein Zimmer in einer Studentenwohnung ist für einen einzelnen Studierenden meist günstiger als eine komplette Wohnung. Außerdem treffen Sie in einer Studentenwohnung mit verschiedenen anderen Studenten aus den unterschiedlichsten Kulturen und Religionen zusammen. Daraus entstehen oftmals interessante, neue Freundschaften, die Sie über die gesamte Dauer Ihres Studiums begleiten.


Luxus-Apartments für Studenten


Design-Umstyling in Studentenwohnung


Bewertungen für Deutschland-Monteurzimmer.de
eKomi-Bewertung: Ø 4.7 von 5 Sternen aus 140 Stimme(n)
zuletzt aktualisiert: 25.07.2018

4,7 Sterne Bewertung

feedback feedback