Work Safe 2016 Deutschland Monteurzimmer
Artikel drucken / herunterladen

Wochenendheimfahrer – die idealen Mieter für Ihr Monteurzimmer oder Ihre Ferienimmobilie

Viele Vermieter wünschen sich sogenannte Wochenendheimfahrer als Mieter. Wochenendheimfahrer werden auch als Berufspendler oder in manchen Regionen als Wochenaufenthalter bezeichnet. Denn sie pendeln zwischen dem Wohnort, an dem sie ihren Lebensmittelpunkt haben, und dem Arbeitsplatz hin und her.

Da die Strecke aber zu weit wäre, um sie jeden Tag zu fahren, bleiben viele Pendler eben gern die Woche über in der Nähe des Arbeitsplatzes, um Zeit und Geld zu sparen. Daraus ergibt sich für Vermieter und Mieter von Monteurzimmern eine Win-win-Situation, denn beide Seiten haben Vorteile dadurch!

Zurück zur Übersicht
Wochenendheimfahrer Pendler DB Deutsche Bahn

Was bewegt Menschen, zu Wochenendheimfahrern zu werden?

Die Arbeit ist ein sehr wichtiger Aspekt des Lebens, natürlich. Es geht ja schließlich nicht nur um die finanzielle Absicherung, sondern auch um das Gefühl, eine sinnvolle Aufgabe zu haben und seine Fähigkeiten einsetzen zu können. Und natürlich ist ein kurzer Weg zur Arbeit für viele Menschen ein Traum, aber nicht immer realisierbar. Wer heute in der Berufswelt Erfolg haben will, muss flexibel sein und manchmal findet sich ein Traumjob eben viele hundert Kilometer entfernt. Trotzdem ist es nicht immer möglich, mit Sack und Pack umzuziehen.

Wochenendheimfahrer Berufspendler DB Deutsche Bahn

Denn schließlich ist kein Mensch eine Insel! Viele Wochenendheimfahrer sind in ihrem Heimatort tief verwurzelt. Der Freundeskreis ist dort, die Familie, vielleicht hat der Partner im Heimatort ebenfalls einen Job, den er nicht aufgeben möchte, oder die Kinder sind in der Schule und wollen nicht ihre Freunde verlassen, um in eine fremde Stadt zu ziehen. Die Gründe zum Pendeln sind vielfältig und individuell sehr verschieden!

Und, wenn wir mal ganz ehrlich sind, es macht auch einfach Spaß, unterwegs zu sein und öfter mal etwas Neues zu sehen. Eine neue Stadt als zweiten Wohnort zu entdecken, kann sehr spannend sein und jedes Wochenende, wenn man nach Hause fährt, fühlt sich an wie ein kleiner Urlaub!

Welche Vorteile haben Vermieter durch Wochenendheimfahrer?

Viele Vermieter freuen sich sehr, wenn sie einen Wochenendheimfahrer als Mitbewohner ergattern! Besonders dann, wenn das Arrangement auf Dauer ist, denn die ständige Akquise neuer Mieter ist für Vermieter von Monteurzimmern natürlich auch sehr zeitaufwändig.

Und schließlich ist es nett, feste Mieter zu haben. Wenn man sich kennt und sich sympathisch ist, kann aus so einem Mietverhältnis eine richtige Freundschaft entstehen. So mancher Vermieter fühlt sich da auch ein bisschen als »Herbergsvater« und geht ganz darin auf, »seinen« Pendlern unter der Woche ein bisschen Familienatmosphäre zu geben.

Wochenendheimfahrer Berufspendler Auto Autobahn Stau

Schließlich spricht nichts gegen einen Grillabend mit netten Wochenendheimfahrern, gegen eine Skatrunde oder gemeinsame kleine Erkundungstouren in der Region. Viele Vermieter sind ja sehr stolz auf ihre schöne Heimat und zeigen sie gern. Und für Pendler ist es sehr angenehm, abends in der fremden Stadt nicht allein in ihrem Zimmer zu sitzen!

Oft nehmen auch etwas ältere Vermieter, deren Kinder bereits aus dem Haus gegangen sind, junge Wochenendheimfahrer wie Studenten oder Auszubildende auf. So kommt wieder Leben ins Haus und beide Seiten haben etwas davon. Trotzdem ist es dann am Wochenende ruhig – und Ruhe ist ja nach einer lebhaften Woche auch nicht zu verachten!

Bewertungen für Deutschland-Monteurzimmer.de
eKomi-Bewertung: Ø 4.7 von 5 Sternen aus 141 Stimme(n)
zuletzt aktualisiert: 20.05.2018

4,7 Sterne Bewertung

feedback feedback